Edward Steichen

Celebrity Design

6. November 2010 –

16. Januar 2011

Mit dieser Ausstellung widmet die Fotografische Sammlung erstmals dem bekannten amerikanischen Fotografen Edward Steichen (1879–1973) eine Einzelausstellung. Grundlage bildet die Schenkung von 65 Fotografien durch Joanna Steichen, die das Museum Folkwang in Essen 1983 exklusiv für Deutschland erhielt.
Im Zentrum steht Steichens Prominenten- und Modefotografie der 1920/30er Jahre, die hauptsächlich für die renommierten Magazine von Condé Nast wie „Vogue“ oder „Vanity Fair“ entstand. Die Aufnahmen zeigen überwiegend amerikanische Schauspielerinnen und Schauspieler wie Alla Nazimova, Lillian Gish oder James Hackett. Persönlichkeiten aus Kunst, Sport und Politik sind mit Henri Matisse, Frank Lloyd Wright oder Winston Churchill vertreten. Durch variabel dem Typus entsprechend gewählte Kameraeinstellungen, szenische Inszenierungen und eine durchaus kreative Lichtführung setzte Steichen Prominente und Models eindrucksvoll ins Bild und seinerzeit Maßstäbe in der Porträt- und Modefotografie im Printbereich.

Veranstaltungskalender Museum Folkwang

 
  • Museum Folkwang
  • Ausstellungen
  • Veranstaltungen
  • Service
  • Kontakt / Team
  • Sammlung
  • Bildung und Vermittlung
  • Publikationen
  • Presse
  • Über uns
  • Kunstring Folkwang e. V.

Museum Folkwang im Netz

  • Facebook
  • YouTube

Share