Meet the Artist

Meet the Artist - Jugendliche arbeiten mit Künstlern
In den Workshops der Reihe Meet the Artist – Jugendliche arbeiten mit Künstlern diskutieren Jugendliche mit zeitgenössischen Künstlern über Kunstwerke und künstlerische Konzepte. In Auseinandersetzung mit den Werken der Sammlung und der Sonderausstellungen erproben die Jugendlichen eigene künstlerische Ausdrucksformen.

Meet the Artist – Jugendliche arbeiten mit Künstlern steht in Zusammenhang mit dem Projekt SCHÖN FÜR MICH. Es wird gefördert von der Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen.

Alle Workshops sind kostenfrei. Eine Anmeldung im Besucherbüro ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Aktuelle Termine

So, 16. August, 11 – 18 Uhr
Raphael Dau: Gesichter meiner Stadt
Als Robert Frank 1955 für sein Fotobuch The Americans durch die Vereinigten Staaten reiste, ging es ihm nicht darum, romantische Bilder zu machen. „Pure and simple“ wollte er seine Beobachtungen festhalten. Wir werden ihm folgen und mit der Kamera Eindrücke sammeln, ohne bereits zu wissen, welchen Wert sie als Einzelbild oder in einer Serie entfalten. Jeder Moment kann ein interessantes Bild ergeben – wir wollen unserer Intuition vertrauen. Robert Frank interessiert sich in seinen Arbeiten für den Menschen. Auch in unserer Arbeit soll es um den Menschen gehen, aber muss der Mensch dafür zwangsläufig im Bild sein? Vieles ist möglich, es muss probiert werden! Abschließend gilt es gemeinsam eine Auswahl zu treffen,
Erfahrungen auszutauschen und über die Ergebnisse zu sprechen. 

Alle Termine auch im Veranstaltungskalender.

Abgeschlossene Projekte
2014, 2013, 2012, 2011, 2010

Information und Anmeldung 
Besucherbüro
T +49 201 8845 444
F +49 201 889145 444
info@museum-folkwang.essen.de 

© Raphael Dau, 2015

 
  • Museum Folkwang
  • Ausstellungen
  • Veranstaltungen
  • Service
  • Kontakt / Team
  • Sammlung
  • Bildung und Vermittlung
      • Meet the Artist
      • SCHÖN FÜR MICH
									Atelier
  • Publikationen
  • Presse
  • Über uns
  • Kunstring Folkwang e. V.

Museum Folkwang im Netz

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Share