Termin weiterempfehlen

12.07.2012 - 19:00 Uhr

Vortrag von Tobias Burg: Vor 100 Jahren. Künstler gratulieren zum zehnjährigen Bestehen des Museum Folkwang
Zum zehnjährigen Bestehen des Museum Folkwang am 12. Juli 1912 rief Henri van de Velde dazu auf, den Museumsgründer Karl Ernst Osthaus mit Werken zu beschenken. Über fünfzig Künstler, darunter Ernst Ludwig Kirchner, Paul Signac und Ferdinand Hodler folgten dieser Einladung und steuerten Arbeiten für eine Künstlermappe bei, die von van de Velde eigens entworfen wurde. Auf den Tag genau einhundert Jahre nach der festlichen Übergabe erinnert Tobias Burg, Kurator der Grafischen Sammlung, an das außergewöhnliche Geschenk. Zugleich wird das spätere Schicksal dieser Werke nachgezeichnet. In Kooperation mit dem Kunstring Folkwang e.V., Verein der Freunde des Museum Folkwang. Der Eintritt ist frei.




Felder mit (*) sind Pflichtfelder!

Zum Datenschutz:
Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressanten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln.

 
  • Museum Folkwang
  • Ausstellungen
  • Veranstaltungen
  • Service
  • Kontakt / Team
  • Sammlung
  • Bildung und Vermittlung
  • Publikationen
  • Presse
  • Über uns
  • Kunstring Folkwang e. V.

Museum Folkwang im Netz

  • Facebook
  • YouTube

Share