Termin weiterempfehlen

23.11.2012 - 19:15 Uhr

'L'émigrant' kuratiert von Juan Allende-Blin
Leopold Spinner (1906-1980)
Sonatine, 1972-73
für Violoncello und Klavier op. 26 Juan Allende-Blin (1928)
Sonatine, 1949
für Klavier Juan Carlos Paz (1901-1972)
Tres movimientos de jazz, 1932
für Klavier op. 22
(1. De profundis 2. Spleen 3. Paseo por el bosque)
Dedalus, 1950
für Flöte, Klavier, Violine, Violoncello und Klavier Klaus Linder (1961)
Quartett, 1996
für Altflöte, Violine, Kontrabass und Klavier (UA) e-mex ensemble
Evelin Degen, Flöte
Joachim Striepens, Klarinette
Kalina Kolarova, Violine
Burkart Zeller, Violoncello
N.N., Kontrabass
Martin von der Heydt, Klavier Das 1999 gegründete Ensemble e-mex hat sich auf zeitgenössische Musik spezialisiert. Den Konzerten gehen um 19.15 Uhr Einführungen in Form von Podiumsgesprächen mit den Ensemble-Mitgliedern oder Interviews mit Komponisten voraus. Gefördert von der Alfred und Cläre Pott-Stiftung und dem Kunstring Folkwang e.V., Verein der Freunde des Museum Folkwang.
Karten sind beim Kunstring Folkwang e.V. erhältlich.
T. +49 201 8845 102
Eintritt: 12/3,50 €




Felder mit (*) sind Pflichtfelder!

Zum Datenschutz:
Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressanten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln.

 
  • Museum Folkwang
  • Ausstellungen
  • Veranstaltungen
  • Service
  • Kontakt / Team
  • Sammlung
  • Bildung und Vermittlung
  • Publikationen
  • Presse
  • Über uns
  • Kunstring Folkwang e. V.

Museum Folkwang im Netz

  • Facebook
  • YouTube

Share