Bildung und Vermittlung

Bildung und Vermittlung sind ein zentrales Anliegen des Museum Folkwang seit seiner Gründung durch Karl Ernst Osthaus im Jahr 1902. Der Umgang mit Werken der bildenden Kunst sollte vor allem junge Menschen dazu befähigen, ihr Leben kreativ und verantwortungsvoll selbst zu bestimmen. Diesen Gedanken formulierte Osthaus mit den Worten „Wandel durch Kultur, Kultur durch Wandel“ – ein Satz, der bis heute nichts von seiner Aktualität verloren hat.

Im Vorfeld der Neueröffnung des Museum Folkwang wurde der Bereich Bildung und Vermittlung im Herbst 2008 mit Heike Kropff als Kuratorin besetzt und neu konzipiert. Mit dem Ziel, das Museum Folkwang als eine Stätte der lebhaften Diskussion und des Austausches mit Kunst, Kultur und Leben regional und überregional zu etablieren, wurde ein Bildungsangebot für verschiedene gesellschaftliche Gruppen entwickelt. „Vom Besucher zum Nutzer“ lautet die Vision der Vermittlung, die Erwachsene, Kinder und Familien, Lehrer und Schüler, Jugendliche und Studierende aktiv in die Museumsarbeit einbeziehen möchte. Langfristige Kooperationen mit den regionalen Schulen und Universitäten sowie den Kunstmuseen des Ruhrgebiets zielen auf eine Öffnung des Museums über den eigenen Standort hinaus und ermöglichen einen nachhaltigen Wissensaustausch zwischen unterschiedlichen Forschungsrichtungen.

Neue Werk- und Seminarräume im Altbau sind seit Mitte 2010 eingerichtet. Im Zusammenspiel mit der Großzügigkeit des Neubaus und der lichten Architektur des Altbaus bieten diese Raum für ästhetisches und künstlerisches Lernen. Das Programm der Bildung und Vermittlung wird regelmäßig in Quartals- und Schulprogrammen veröffentlicht.

Alle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Kurator für Bildung und Vermittlung: Peter Daners
Die Abteilung Bildung und Vermittlung wird von einer Vielzahl freier Mitarbeiter unterstützt.

Kontakt
Kurator: Peter Daners
Peter.Daners@museum-folkwang.essen.de

Wiss. Mitarbeit: Annika Schank
T +49 201 8845 341
F +49 201 8845 001
Annika.Schank@museum-folkwang.essen.de

Information und Anmeldung
Besucherbüro
T +49 201 8845 444
F +49 201 889145 444
info@museum-folkwang.essen.de

© Collection Tours RKM, 2010, Foto: Frank Vinken

Familientag 16. Mai 2010
© Museum Folkwang, 2010

 
  • Museum Folkwang
  • Ausstellungen
  • Veranstaltungen
  • Service
  • Kontakt / Team
  • Sammlung
  • Bildung und Vermittlung
  • Publikationen
  • Presse
  • Über uns
  • Kunstring Folkwang e. V.

Museum Folkwang im Netz

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube

Share