6 ½ Wochen

Julius Bockelt – Phase Shifter

22. März – 6. Mai 2018

In seiner Ausstellungsreihe 6 ½ Wochen zeigt das Museum Folkwang Arbeiten von Julius Bockelt. Der 1986 geborene Künstler arbeitet seit mehr als zehn Jahren an einem Werk, das sich stetig aus der Wechselwirkung von visuellen und akustischen Fragestellungen und Arbeitsprozessen generiert. Seine musikalischen Experimente, in denen er Interferenzen und andere komplexe Klangphänomene untersucht,
sind eng mit seinen vielschichtigen grafischen Arbeiten verknüpft und umgekehrt. Julius Bockelt arbeitet im Frankfurter Atelier Goldstein und von hier ausgehend in unterschiedlichen Projekten und Kooperationen mit anderen Künstler_innen und Musiker_innen.

Gefördert von


Veranstaltungstipp

Performance mit elektronischer Musik
von Julius Bockelt und Achim Zepezauer

Freitag, 6. 4. 2018, 19 Uhr

Julius Bockelt / Atelier Goldstein
Ohne Titel, 2017
© Atelier Goldstein, Frankfurt a.M. 2018