Susanne Wichert besucht das Museum Folkwang

Museum Folkwang,  20.08.2013 - 16:08

Susanne Wichert, Direktorin des Curt-Engelhorn-Zentrum Kunst und Kulturgeschichte, Reiss-Engelhorn Museen vor dem Kopf der Nofretete (Amenophis IV./Echnaton), © Foto: Museum Folkwang, 2013

Claude W. Sui, Leiter Museum Zeughaus mit Forum Internationale Photographie (FIP), vor Edvard Munchs „Jugend“, 1910. © Foto: Museum Folkwang, 2013

Die Direktorin des Curt-Engelhorn-Zentrum Kunst und Kulturgeschichte stattete der Ausstellung „Leonard Freed – Made in Germany“ einen Besuch ab.

Susanne Wichert und ihr Kollege Claude W. Sui – Leiter des Mannheimer Forum Internationale Fotografie – waren begeistert von Freeds großangelegter Fotoreportage über die junge Bundesrepublik Deutschland. Doch auch von den anderen Meisterwerken aus der Sammlung des Museum Folkwang waren Susanne Wichert und Claude W. Sui hingerissen. 

Die Ausstellung Leonard Freed – Made in Germany ist nur noch bis zum 1. September zu sehen.