UG im Folkwang

Das Museum Folkwang hat seine Ausstellungsräume im Untergeschoss für die Bespielung durch institutionelle Partner geöffnet. Insbesondere angehende Künstlerinnen und Künstler haben im UG die Möglichkeit, die eigene Arbeit im musealen Umfeld zu erproben.

Aktuell

Perpetuum Mobile
25. 5. – 1. 7. 2018
Kunstakademie Düsseldorf / École des Beaux-Arts, Paris, Bildhauerklassen

Finissage mit Rundgang: 1. Juli, 12–15 Uhr

Unter dem Titel Perpetuum Mobile versammelt der belgische Künstler Didier Vermeiren im UG im Folkwang 8 internationale junge Künstler_innen, die sich in ihren Arbeiten mit den medialen Bereichen  Skulptur, Fotografie, Graphik und Film beschäftigen. Die Künstler_innen studierten an der Kunstakademie Düsseldorf und an der École des Beaux-Arts Paris. Sie eint in diesem Projekt ein prozessorientierter Arbeitsansatz,  in dem die Möglichkeiten und Grenzen des jeweiligen Mediums reflektiert und hinterfragt werden.

Die Ausstellung wird durch Text und Wortbeiträge von Carina Bukuts begleitet.