Bouchra Khalili

Museum Folkwang,  25.08.2018 - 15:35

Foto: Museum Folkwang, Tanja Lamers

Bouchra Khalili während der Preview im Museum Folkwang.

Die französisch-marokkanische Künstlerin war

zum Künstlergespräch im Museum Folkwang. Sie zeigt aktuell zwei Videoarbeiten im Museum Folkwang. Die neueste Arbeit Twenty-Two Hours ist zum ersten Mal in Deutschland zu sehen. Sie entstand in Kooperation mit der Ruhrtriennale und widmet sich dem Werk von Jean Genet, dem französischen Schriftsteller, und seinem Engagement im afroamerikanischen Kampf um Gleichberechtigung.