Achse 17

Iran
Fliese, erstes Viertel 17. Jh.
Teil eines Fliesengemäldes
Als Motiv Blütenstrauch und fliegende Vögel
Quarzfrittekeramik, cuerda seca-Technik, weicher, hellgelblicher Scherben, weiße und farbige Zinnglasuren

China
Wassergefäß, Tsin 255-207 vor Chr.
Ausguß in Form eines Löwenkopfes
Kupfer oder Kupferlegierung

Iran
Askos (rituelles Gießgefäß) in Form eines Widders, 9.–8. Jh. v. Chr.
Wahrscheinlich Grabbeigabe
Ton, gebrannt, Feintonschicht, poliert

Italien
Askos (Flaches Ölkännchen), attisch, um 430 v. Chr.
Oberseite figürliche Darstellung: Widder u. Silen/Satyr
Ton, gebrannt, rötlicher Scherben, schwarzer Feinton, silbrig glänzend

Richard Scheibe (1879 Chemnitz – 1899 Berlin)
Kamel, undatiert
Bronze, künstlich patiniert

Weiter zu Achse 18...

Zurück zur Übersicht...

Fotos: Museum Folkwang und Hans Hansen, 2009-2019