Führungen

Öffentliche Führungen
Das Museum Folkwang bietet öffentliche Führungen an, die einen vertiefenden Einblick in Ausstellungs- und Sammlungsthemen ermöglichen. Die aktuellen Themen und Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Besucherinformation erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kuratoren führen
Fr, 18 Uhr
Die Kurator_innen des Museum Folkwang führen durch Sonderausstellungen und Sammlungspräsentationen.

6. 7. Petra Steinhardt: Luigi Ghirri
7. 9. Tobias Burg: Roland Topor

Teilnahmegebühr: 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kuratoren führen – Sommer spezial
Fr, 18 Uhr
In den Sommerferien stellen Kurator_innen daheimgebliebenen Museumsbesucher_innen ihre Favoriten aus der Sammlung des Museums vor. Nach der Betrachtung ausgewählter Kunstwerke im Gartensaal lassen wir den Abend bei einem gemeinsamen Drink in einem Lichthof des Museums ausklingen.

20. 7. Petra Steinhardt: Farbfotografie der 70er Jahre
  3. 8. Anna Fricke: In Windesstille – Realismus von Cézanne bis
          Dix
17. 8. Tobias Burg: Infernalische Hitze – William Blakes 
          Illustrationen zu Dantes Divina Commedia

Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei. Begrenzte Teilnehmerzahl. 

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer? Landschaftsbilder aus Frankreich und Italien
Öffentliche Führung für Menschen mit Demenz
Sa, 8. 9., 16 Uhr
Einmal im Quartal bieten wir eine einstündige Führung für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Begleiter_innen an. Wir orientieren uns in der Ansprache an den Bedürfnissen der Besucher_innen und wollen gemeinsam einen schönen und alle Sinne anregenden Nachmittag im Museum Folkwang verbringen. Für die Dauer des Museumsbesuches stehen neben erfahrenen Kunstvermittler_innen bei Bedarf geschulte Begleitpersonen bereit.

Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 € Begleitpersonen zahlen die ermäßigte Gebühr.
Anmeldung im Besucherbüro erbeten. 

Schätze heben … Selten Gesehenes und Unbekanntes aus der Sammlung
Einmal pro Quartal entdecken und erforschen Besucher_innen zusammen mit dem Team der Bildung und Vermittlung neue Aspekte und Themen aus der reichhaltigen Sammlung des Museum Folkwang.

In Kooperation mit dem Kunstring Folkwang e. V., Verein der Freunde des Museum Folkwang. Teilnahmebeitrag 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich.

Lotte Jacobi – Gesichter der Zeit
Do, 6. 9., 18. 30 Uhr
Lang ist die Liste der durch die Kameralinse von Lotte Jacobi eingefangenen Persönlichkeiten der Weimarer Republik, darunter Künstler_innen, Schriftsteller, Politiker oder Filmstars. Angeregt u. a. durch Egon Erwin Kisch und John Heartfield unternahm die aus einer Fotografenfamilie stammende, bedeutende Vertreterin der Neuen Fotografie 1932 eine Reportagereise in die Sowjetunion. 1935 musste Lotte Jacobi als Jüdin Deutschland verlassen und ihr Atelier in Berlin aufgeben. Mit Gelegenheitsarbeiten hielt sie sich über Wasser, konnte aber letztlich die konsequente Arbeit an einem zeitgemäßen fotografischen Porträt in den Vereinigten Staaten fortsetzen. Das Museum Folkwang besitzt ein umfangreiches Konvolut an Aufnahmen von Lotte Jacobi, darunter zwei Porträtserien von Albert Einstein, die den exilierten Naturwissenschaftler in einer ganz privaten Umgebung zeigen.

Alle Termine und Themen zu den öffentlichen Führungen und Kuratorenführungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Information und Anmeldung im Besucherbüro
T +49 201 8845 444
F +49 201 889145 444
info@museum-folkwang.essen.de

© Foto: Nina Gschlößl