Führungen

Öffentliche Führungen
Das Museum Folkwang bietet öffentliche Führungen an, die einen vertiefenden Einblick in Ausstellungs- und Sammlungsthemen ermöglichen. Die aktuellen Themen und Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Besucherinformation erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Kunst als Fremdsprache
Do, 17 Uhr
Sprechen über Kunst ist immer eine Übersetzung. Da die Werke im Museum Folkwang so vielfältig sind wie seine Besucher/innen, unternimmt die neue Führungsreihe Kunst als Fremdsprache eine vielstimmige Annäherung: Jeden 3. Donnerstag im Monat stellen wir Ihnen die Schwerpunkte und die Highlights der Sammlung vor – jedes Mal in einer anderen Sprache!

Kostenfrei mit Teilnahmesticker. Begrenzte Teilnehmerzahl.

18. 1. Italiano / 15. 2. Nederlands / 15. 3. Leichte Sprache

Kuratoren führen
Fr, 18 Uhr
Die Kuratoren des Museum Folkwang führen durch Sonderausstellungen und Sammlungspräsentationen.

12. 1. Tobias Burg: Catharina van Eetvelde
2. 2. Anna Fricke: Christine Streuli
2. 3. Petra Steinhardt im Gespräch mit der Fotokünstlerin Viktoria Binschtok
16. 3. René Grohnert: Klaus Staeck

Teilnahmegebühr: 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Im Land der Pharaonen – Öffentliche Themenführungen
So, 13 Uhr

7. 1. 2018 Leben und Tod am Nil – Gefäße aus Stein, Ton und Alabaster
25. 2. 2018 Wider den bösen Blick – Das Udjat-Auge und andere magische Amulette

Anlässlich der Sammlungspräsentation Nofretete, Ramses und Osiris – Die Ägyptische Sammlung beginnen die Führungen jeweils mit einem Überblick zu den Exponaten im Helm/Helmet/Yelmo von Los Carpinteros und vertiefen die Betrachtung anhand eines speziellen Themas aus Kunst und Alltag im Alten Ägypten.
Mit Dr. Carola Nafroth, Ägyptologin und Koptologin (Münster)

Teilnahmegebühr: 3 / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei 
Teilnahmesticker ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl

Der ganze Raum – Malerei im großen Format
Öffentliche Führung für Menschen mit Demenz
Sa, 17. 2., 16 Uhr

Einmal im Quartal bieten wir eine einstündige Führung für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen und Begleiter an. Wir orientieren uns in der Ansprache an den Bedürfnissen der Besucher/innen und wollen gemeinsam einen schönen und alle Sinne anregenden Nachmittag im Museum Folkwang verbringen. Für die Dauer des Museumsbesuches stehen neben erfahrenen Kunstvermittler/innen bei Bedarf geschulte Begleitpersonen bereit.

Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 € Begleitpersonen zahlen die ermäßigte Gebühr. Anmeldung im Besucherbüro erbeten.

Schätze heben … Selten Gesehenes und Unbekanntes aus der Sammlung
Einmal pro Quartal entdecken und erforschen Besucherinnen und Besucher zusammen mit dem Team der Bildung und Vermittlung neue Aspekte und Themen aus der reichhaltigen Sammlung des Museum Folkwang.

In Kooperation mit dem Kunstring Folkwang e. V., Verein der Freunde des Museum Folkwang. Teilnahmebeitrag 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei

Herbert Bayer – Fotografie, Gestaltung, Architektur
Do, 8. 3., 18.30 Uhr
Der Österreicher Herbert Bayer (1900–1985) war einer der Pioniere visueller Kommunikation im 20. Jahrhundert. Nach seinem Studium am Bauhaus leitete Bayer in Dessau die dortige Reklamewerkstatt. Er entwickelte u. a. die Groteskschrift Universal und widmete sich nach Ende seiner Tätigkeit in Berlin verstärkt der Fotografie, Malerei und Ausstellungsgestaltung. 1937 emigrierte Bayer in die USA und konnte ab 1946 im Auftrag der Container Corporation of America als Architekt und Landschaftsgestalter in Aspen / Colorado an seine Erfolge in Deutschland anknüpfen.

Alle Termine und Themen zu den öffentlichen Führungen und Kuratorenführungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Information und Anmeldung im Besucherbüro
T +49 201 8845 444
F +49 201 889145 444
info@museum-folkwang.essen.de

© Foto: Nina Gschlößl