Trägerschaft

Die Kunstsammlung des 1902 von Karl Ernst Osthaus in Hagen gegründeten Folkwang-Museums konnte 1922 nach dessen Tod durch ein gemeinsames Engagement Essener Bürgerinnen und Bürger sowie der Stadt Essen käuflich erworben werden. Zu diesem Zweck gründete sich 1922 der Folkwang-Museumsverein. Durch den Zusammenschluss der Hagener Folkwang Sammlung mit dem in Essen ansässigen Kunstmuseum konstituierte sich der Grundstock für die international renommierte Sammlung des Museum Folkwang.

Der 1922 zwischen der Stadt Essen und dem neu gegründeten Folkwang-Museumsverein geschlossene Vertrag ist nach wie vor maßgeblich für den Fortbestand und die Entwicklung des Museums. Mit dem Vertrag wurden sowohl die Zusammenarbeit als auch die Verpflichtungen beider Parteien festgelegt. 

Stadt Essen

Das Museum Folkwang ist ein Fachbereich der Stadt Essen, vertreten durch den Oberbürgermeister, seit 2015 Thomas Kufen. Innerhalb der Stadtverwaltung gehört das Museum Folkwang zum Geschäftsbereich 4 – Kultur, Integration und Sport. Geschäftsbereichsvorstand ist Herr Andreas Bomheuer.

Die Stadt Essen und der Folkwang-Museumsverein e.V. sind zu gleichen Teilen Eigentümer der Sammlung des Museum Folkwang. Die Stadt übt als Treuhänderin für den Verein das Eigentum an der Sammlung aus. Sie hat die Verpflichtung, das Museum dauernd der Forschung und Bildung in geeigneten würdigen Räumen zur Verfügung zu stellen und hierfür das erforderliche Personal einzustellen.  

Kuratorium

Das Kuratorium des Museum Folkwang setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Essen, dem Folkwang-Museumsverein und der Karl Ernst Osthaus-Stiftung zusammen. Der Vorsitz wechselt jährlich zwischen dem Oberbürgermeister der Stadt Essen und dem Vorsitzenden des Folkwang-Museumsvereins.

Mitglieder des Kuratoriums (Stand 2017)

Vertreter der Stadt Essen
Oberbürgermeister Thomas Kufen
Ratsherr Hans Aring
Ratsherr Norbert Kleine-Möllhoff
Ratsherr Dr. Karlgeorg Krüger
Ratsfrau Janine Laupenmühlen
Ratsfrau Elisabeth Mews
Ratsfrau Christiane Moos
Ratsfrau Anke Ottenhaus
Ratsfrau Barbara Rörig
Ratsherr Hanns-Jürgen Spieß

Vertreter des Folkwang-Museumsvereins e.V.
Herr Dr. Ulrich Blank
Herr Dr. Arndt Neuhaus
Frau Dr. Susanne Henle
Herr Uwe Lindner
Herr Prof. Dr. Dr. Thomas Olbricht

Vertreter der Karl Ernst Osthaus-Stiftung
Herr Christof Osthaus

Vertreter des Kunstring Folkwang e.V. (beratend)
Herr Heribert Protzek 

Museumsleitung (beratend)
Herr Dr. Tobia Bezzola

Gast
Herr Beigeordneter Andreas Bomheuer
Geschäftsbereichsvorstand 4

Bewirtschaftung (Immobilie)

Mit den Aufgaben des Facility Managements und der Bauunterhaltung ist die städtische Tochtergesellschaft „Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH (GVE)“ durch die Stadt Essen beauftragt.

Das Sicherheits- und Aufsichtspersonal stellt überwiegend die ebenfalls städtische Tochter „RGE Servicegesellschaft Essen mbH“.