Niklaus Troxler

Jazz'n'more – Plakate

29. 9. 2017 – 14. 1. 2018

Veranstaltungen

Führungen

So, 12 Uhr, 8. 10., 22. 10., 5. 11., 19. 11., 3. 12., 17. 12. 2017
Öffentliche Führungen
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Fr, 3. 11., 18 Uhr
Kuratoren führen

René Grohnert: Niklaus Troxler
Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Konzerte

Sa, 16. 12., 15 Uhr
E-MEX meets Jazz
Open Space – Gojo. Decker. Wahl. E-MEX.
Improvisierte und komponierte Musik im Dialog zur Ausstellung Niklaus Troxler Jazz`n`more – Plakate – ein musikalisches Zusammenspiel ohne Sicherheitsnetz! Geplant oder aus dem Augenblick heraus: Wo treffen sich die verschiedenen Formen des musikalischen Erfindens? E-MEX steht in fünfköpfiger Besetzung mit Flöte, Klarinette, Akkordeon, Klavier und Elektronik der wunderbaren Vokalistin Filippa Gojo, Preisträgerin des neuen deutschen Jazzpreises 2015, und ihren beiden kongenialen Kollegen, dem Gitarristen Andreas Wahl und dem Saxophonisten Sven Decker, gegenüber.
Improvisation und Komposition verschränken sich miteinander, wenn abwechselnd Kompositionen der jüngeren und jüngsten Generation und im Augenblick des Erklingens entstehende Musik einander begegnen. E-MEX bringt in diesem Programm Stücke, die jeweils ein Instrument in den Mittelpunkt stellen, einige begleitet durch Zuspielung und Live-Elektronik, und rückt so die Freiheit solistischen Spiels in den Vordergrund, die dann in freier Improvisation ihre Entsprechung findet.
Entdecken Sie, was das Gemeinsame in diesem Dialog ist und was seine Teilnehmer zu bereden haben, wenn sie einander mit neuen und neuesten Klängen gegenüberstehen.
Das Konzert wird gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, das NRW KULTURsekretariat, das Kulturbüro der Stadt Essen, Sparkasse Essen „PS – Sparen und Gewinnen“ und E-MEX e.V.
In Kooperation mit dem Kunstring Folkwang e.V., Verein der Freunde des Museum Folkwang

Sa, 13. 1. 2018, 16 – 17.30 Uhr
Konzert mit dem Simon Nabatov Trio
Simon Nabatov, Piano / Stefan Schönegg, Bass / Dominik Mahnig, Drums
Simon Nabatov zählt zu den großen europäischen Jazzmusikern, die sich mühelos zwischen Freier Improvisation, Jazz und auskomponierter Musik bewegen. Für das traditionsreiche Genre Klaviertrio hat er in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Musikern (u.a. im langjährigen Zusammenspiel mit Drew Gress und Tom Rainey) bereits Maßstäbe gesetzt. 2016 erschien auf Leo Records das Album Picking Order seines neuen, generationsübergreifenden Working Trios mit Stefan Schönegg und Dominik Mahnig. Mit diesen Vertretern der jungen Kölner Jazz Szene gastiert Nabatov im Museum Folkwang.

Workshops

So, 1. 10., 11 – 18 Uhr
Meet the Artist – Niklaus Troxler
Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene
Der Schweizer Grafiker Niklaus Troxler gründete ein Jazz-Festival und organisiert regelmäßig Konzerte. Anlässlich seiner Ausstellung im Museum Folkwang sprecht Ihr mit ihm über das Zusammenspiel von Grafik und Musik und entwerft eigene Plakate und Plattencover.
Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: info@museum-folkwang.essen.de. Begrenzte Teilnehmerzahl. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Sa, 14.30 – 16.30 Uhr, 14. 10., 4. 11., 18. 11., 2. 12., 16. 12.,
30. 12. 2017
Bildschöner Samstag – Workshops für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Swing den Stift! – Niklaus Troxlers Jazz-Plakate
Das Saxophon wird eine Schlange oder ein Bleistift. Das Cello bekommt Arme und spielt auf seinen eigenen Saiten. Und aus der Trompete wächst eine Blume. Auf Niklaus Troxlers Plakaten entwickeln die Musikinstrumente ein Eigenleben. Was man sonst nur hören kann, wird in seinen Bildern sichtbar. Im Workshop experimentiert Ihr mit Klängen und gestaltet ein eigenes Plakat.
Teilnahmebeitrag: 7 €  Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

Alle Termine und Themen des Veranstaltungsprogramms finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

Zurück zur Ausstellung Niklaus Troxler. Jazz'n'more – Plakate...