Der Stiftungsrat der Krupp-Jubiläums-Stiftung erhält erste Einblicke in die Sammlung Scheidegger

Museum Folkwang,  26.11.2013 - 16:20

Clemens Stoffers, Susanne Georg, Norbert Kleine-Möllhoff, Franz-Josef Britz und Ralf Stremmel (verdeckt) von der Krupp-Jubiläums-Stiftung beim Besuch des Ausstellungsaufbaus mit Tobia Bezzola und Florian Ebner, © Museum Folkwang 2013

Florian Ebner mit zwei Werken aus der Sammlung Ernst Scheidegger, © Museum Folkwang 2013

Auf seiner Frühjahrssitzung hatte der Stiftungsrat der Krupp-Jubiläums-Stiftung den Entschluss gefasst, den Ankauf der Sammlung Ernst Scheidegger – 87 Meisterwerke der Magnum-Fotografen – zu finanzieren.

Zusätzlich schenkte der Fotograf Scheidegger selbst dem Museum Folkwang 25 frühe Abzüge aus seinem eigenen Oeuvre, die ebenfalls aus der Arbeit für Magnum hervorgingen. Im Anschluss an die Herbstsitzung im November hatten die Stiftungsratsmitglieder Clemens Stoffers, Susanne Georg, Norbert Kleine-Möllhoff, Franz-Josef Britz, Ralf Stremmel und Tobia Bezzola Gelegenheit, zusammen mit Florian Ebner einen Blick auf die Ausstellungsvorbereitungen zu werfen. Am kommenden Freitag, 29. 11. 2013, wird die neue Ausstellung Bilder unter Freunden im Museum Folkwang eröffnet.