Douglas Gordon zeigt seine neue Arbeit im Museum Folkwang

Museum Folkwang,  29.11.2013 - 11:09

Douglas Gordon beim Aufbau der Arbeit 'Everything Is Nothing without Its Reflection – A Photographic Pantomime', © Museum Folkwang/Denis Bury 2013

Die brandneue Arbeit 'Everything Is Nothing without Its Reflection – A Photographic Pantomime' wird heute zum ersten Mal in Deutschland präsentiert.

Douglas Gordon richtet dafür im Museum Folkwang eigens ein faszinierendes Bilderkabinett aus 180 Fotografien und 180 Spiegeln ein. Mit der Arbeit gewährt Gordon einen sehr intimen Blick auf sein Leben; einen Blick, den er hier im Museum Folkwang mit den Betrachtern teilt.

Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 29. November 2013, 19 Uhr