Aktuelle Pressemitteilungen

25. November 2019

Pressemitteilung

Pressebild

László Moholy-Nagy
Ohne Titel, Dessau, 1925/1926
Fotogramm, 18,3 x 24,1 cm
Museum Folkwang, Essen

Daniel Hug zu Gast im Museum Folkwang: Art Cologne-Direktor spricht über seinen Großvater László Moholy-Nagy

Am Donnerstag, 28. November, 18 Uhr, findet anlässlich der Kabinettausstellung Bauhaus am Folkwang. László Moholy-Nagy (bis 12. Januar 2020) ein Gespräch zwischen dem Art Cologne-Direktor Daniel Hug und der Berliner Kunsthistorikerin Jeannine Fiedler statt. Die beiden sprechen über László Moholy-Nagys Einfluss auf die Kunst und Kunsttheorie des 20. Jahrhunderts und fragen darüber hinaus nach der Bedeutung von Lu-cia Moholy und Sibyl Moholy-Nagy für die Arbeit von László Moholy-Nagy.

18. November 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Alice Lex-Nerlinger
Maschinist, 1929
© S. Nerlinger, 2019

Die Maschinen übernehmen: Am 24. November findet im Museum Folkwang der Familientag Voll automatisch statt

Am 24. November 2019 findet von 14 – 18 Uhr der Familientag Voll automatisch im Museum Folkwang statt. Ein abwechslungsreiches Programm aus Führungen, offenen Workshops sowie einer interaktiven Tanzdarbietung bietet viel Raum zum Mitmachen und Entdecken. Die Aktionen drehen sich begleitend zur aktuellen Ausstellung Der montierte Mensch (bis 15. März 2020) rund um das Thema Mensch und Maschine. Der Eintritt für Familien ist kostenfrei.

11. November 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Porträt Carolina Eyck
Foto: Christian Hüller

Zwischen Klassik und Science Fiction: Die Theremin-Virtuosin Carolina Eyck spielt am 15. November im Museum Folkwang

Am Freitag, 15. November 2019, 20 Uhr, ist die weltbekannte Theremin-Solistin Carolina Eyck zu Gast im Museum Folkwang. In einem Werkstatt-Konzert stellt die Musikerin anlässlich der Ausstellung Der montierte Mensch das außergewöhnliche elektronische Instrument, welches ohne Berührung gespielt wird, vor. Eintritt: 10 € / ermäßigt 5 €

25. Oktober 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Fernand Léger
Le Mécanicien, 1920
Öl auf Leinwand, 116 × 88,8 cm
National Gallery of Canada, Ottawa
© VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Foto: NGC

Von sphärischen Klängen, Cyborgs und Zukunftsfragen: Museum Folkwang bietet vielseitiges Veranstaltungsprogramm zur Ausstellung „Der montierte Mensch“ (ab 8. November)

Das Museum Folkwang widmet sich in diesem Herbst dem Thema „Mensch und Maschine“. Zur groß angelegten Ausstellung „Der montierte Mensch“ (8. November 2019 – 15. März 2020) bietet es ein umfangreiches Begleitprogramm für Erwachsene, junge Leute sowie Kinder und Familien. Zahlreiche Workshops, Lesungen, Konzerte und Führungen laden dazu ein, sich mit Digitalisierung, Künstlicher Intelligenz, Zukunftsfragen und künstlerischen Positionen zum Verhältnis von Mensch und Maschine auseinanderzusetzen.

13. August 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Vincent van Gogh
Le parc de l'hôpital, à Saint-Rémy, 1889
Foto: Museum Folkwang

Sommer Spezial am 16. August, 18 Uhr, Kurator Tobias Burg zeigt Vincent van Gogh

In den Sommerferien stellen Kurator_innen des Museum Folkwang daheimgebliebenen Museumsbesucher_innen ihre Lieblingswerke aus der Sammlung des Museums vor. Am 16. August um 18 Uhr stellt Tobias Burg, Kurator der Grafischen Sammlung, die Gemälde und Zeichnungen Vincent van Goghs vor. Thomas Seelig widmet sich am Freitag 23. August, 18 Uhr, Nelly in Blumen von Otto Dix.

Nach der gemeinsamen Betrachtung der Werke im Gartensaal können die Besucher_innen den Abend bei einem Drink im Lichthof ausklingen lassen. Teilnahmebeitrag: € 3 / ermäßigt € 1,50

2. August 2019

Pressemitteilung

 

 

Popliterat und DJ Thomas Meinecke legt am 3. August Jazz im Museum Folkwang auf

Am Samstag, 3. August, legt Popliterat und DJ Thomas Meinecke Platten zur aktuellen Ausstellung „Nancy Spero“ auf. Meinecke nimmt Bezug auf das Werk und Wirken von Nancy Spero ab den 1960er Jahren in New York. Sein Set bewegt sich zwischen Jazz, Avantgarde, Songwriting, Rhythm & Blues und Soul.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Vor der Veranstaltung findet um 17 Uhr eine Führung durch die Nancy Spero-Ausstellung statt. Die Teilnahme an der Führung ist mit Eintrittskarte zur Ausstellung kostenfrei.

18. Juli 2019

Pressemitteilung

 

 

3 x Sommer Spezial in den Ferien : 19.7., 16.8. und 23.8. ; Kuratorenführungen und  Drinks

In den Sommerferien stellen Kurator_innen des Museum Folkwang daheimgebliebenen Museumsbesucher_innen ihre Lieblingswerke aus der Sammlung des Museums vor. Den Auftakt macht am Freitag, 19. Juli, 18 Uhr, Anna Fricke. Tobias Burg und Thomas Seelig zeigen am 16. und am 23. August ihre Favoriten aus der Sammlung. Nach der gemeinsamen Betrachtung ausgewählter Kunstwerke klingt der jeweilige Abend bei einem gemeinsamen Drink im Steinhof des Museums aus. Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 €.

9. Juli 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Pressebild

Fotos: Tanja Lamers, Museums Folkwang

Buntes Sommerferienprogramm im Museum Folkwang: Ferienworkshops, Kuratorenführungen und Kunstgespräche

In den Sommerferien bietet das Museum Folkwang ein umfangreiches Programm für Kinder und Erwachsene rund um die neu gestaltete Sammlungspräsentation NEUE WELTEN sowie die aktuellen Sonderausstellungen. Zahlreiche Führungen, die dreitägige Kinder-Ferienakademie Mrs. Spero und die Wonder Women, ein Workshop für Erwachsene oder eine begleitende Lesung zur Ausstellung Nancy Spero ermöglichen interessante und kreative Zugänge zur Kunst im Museum Folkwang.

25. Juni 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Franz-Josef Britz, 2. Bürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen, Oberbürgermeister der Stadt Essen, Peter Gorschlüter, Direktor des Museum Folkwang (v.l.n.r.)
Foto: Tanja Lamers, Museum Folkwang

Pressebild
Kuratorenführung mit Tobias Burg
Foto: Tanja Lamers, Museum Folkwang

Pressebild
Feier auf der Museumswiese
Foto: Tanja Lamers, Museum Folkwang

NEUE WELTEN: Über 7000 Besucher feierten 24-Stunden-Eröffnung der neuen Sammlungspräsentation im Museum Folkwang

Zur Eröffnung der Präsentation NEUE WELTEN. Die Entdeckung der Sammlung blieb das Museum Folkwang zur Mittsommernacht 24 Stunden lang geöffnet. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Kufen hieß Museumsdirektor Peter Gorschlüter am gestrigen Freitag, 21. Juni 2019, um 18 Uhr die Besucherinnen und Besucher willkommen. Anschließend feierten bis Samstagabend über 7000 Gäste die erfolgreiche Eröffnung der neuen Sammlungspräsentation. Neben den 24 Führungen durch die 24 neu eingerichteten Sammlungsräume waren Live-Musik auf der Museumswiese, Guten-Morgen-Yoga und die Museumsrallye Programmhighlights des Grand Openings.

13. Juni 2019

Pressemitteilung

Veranstaltungsprogramm

Pressebild

Otto Dix
Nelly in Blumen (Detail),1924
© VG Bild-Kunst, Bonn 2019
Foto: Jens Nober, Museum Folkwang

Pressebild
Taschenlampenführung
Foto: Jens Nober, Museum Folkwang

Neue Sammlungspräsentation eröffnet am 21. Juni mit Programmhighlights wie Konzerten, Silent Disco und Artists Talks

Zur Eröffnung der Präsentation NEUE WELTEN. Die Entdeckung der Sammlung bleibt das Museum Folkwang zur Mittsommernacht 24 Stunden lang geöffnet. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet Museumsdirektor Peter Gorschlüter am 21. Juni 2019 um 18 Uhr die neue Sammlungspräsentation. Von Freitagabend bis Samstagabend erwartet die Besucherinnen und Besucher ein attraktives und abwechslungsreiches Programm. Während des Grand Opening finden 24 Führungen durch die 24 neu eingerichteten Sammlungsräume statt. Der Eintritt und die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist frei.

15. Mai 2019

Pressemitteilung

Neue NRW-weite, kooperative Reihe Videoarchive erzählen

Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe gibt das Ludwig Forum Aachen am Freitag, 17. Mai, ab 18 Uhr, im Museum Folkwang einen Einblick in seine Videokunst-Sammlung. Zum Auftakt werden Arbeiten von John Baldessari, Terry Fox, Jacques Louis Nist und Klaus vom Bruch gezeigt. Eine Einführung zum Thema des Abends, „Das Objekt in der frühen Videokunst“, gibt Holger Otten, Kurator des Ludwig Forum Aachen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

10.  Mai 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Kinderworkshop Museum Folkwang
Foto: Susanne Elsässer

Sparda-Familientag „Alles neu!" 19. Mai

Am Sonntag, 19. Mai 2019, ist internationaler Museumstag. Zu diesem Anlass findet im Museum Folkwang der Sparda-Familientag „Alles neu!“ statt. Von 14 bis 18 Uhr bietet das Museum Folkwang ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Aktionen rund um die Folkwang-Sammlung zum Mitmachen und Entdecken. Der Familientag wird in diesem Jahr durch die Unterstützung der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West ermöglicht. Die Teilnahme ist für Familien kostenfrei.

24. April 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Hugo Erfurth
Lyonel Feininger, 1922
Museum Folkwang, Essen

Lina Aßmann spricht am 2.5. im Rahmen von Bauhaus am Folkwang über die Künstlerfamilie Feininger

Begleitend zur Reihe Bauhaus am Folkwang findet am Donnerstag, dem 2.5., um 18 Uhr, im Museum Folkwang der Vortrag Die Feiningers. Ein Familienbild am Bauhaus statt. Lina Aßmann von der Lyonel-Feininger-Galerie in Quedlinburg spricht über die künstlerischen Entwicklungen der Familienmitglieder von Lyonel Feininger. Thema sind deren Verbindungen zum Bauhaus sowie die Schaffenssphäre „Familie“. Teilnahmebeitrag: € 5 / € 2,50

18. April 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Marge Monko, I don't eat flowers, 2009
© Marge Monko

„What feminism can do? This is not a rehearsal.“
Vortrag am 25.4. im Museum Folkwang über Feminismus in Fotoausstellungen

Am Donnerstag, 25.4., um 18 Uhr, spricht Anna-Kaisa Rastenberger im ersten Teil der Vortragsreihe The Rise of Rosie im Museum Folkwang über Feminismus und Fotoausstellungen. Sie erörtert anhand der aktuellen Sonderausstellung Marge Monko. Diamonds Against Stones (bis 5. Mai), wie eine Fotoausstellung als feministisches Medium fungieren kann. Im Anschluss findet ein Werkgespräch mit der Künstlerin Marge Monko statt. Vortrag und Gespräch sind in englischer Sprache.
Teilnahmebeitrag: € 5 / € 2,50

4. April 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Christian Jendreiko: Installationsansicht im Museum Folkwang Lust & Rätsel, 2019
Courtesy Christian Jendreiko
Foto: Jens Nober, 2019

Kuratorinnenführung am 5.5. zu Lust & Rätsel im Museum Folkwang

Am 5. April, 18 Uhr, führt Kuratorin Isabel Hufschmidt durch die klangreiche, sich permanent wandelnde Mixed-Media-Installation Christian Jendreiko & Gäste. Lust & Rätsel. Die Installation ist noch bis 26. Mai 2019 zu sehen.

3. April 2019

Pressemitteilung

Pressebild

E-MEX-Ensemble, Foto: Martin Gendig

Neue Musik im Museum Folkwang:
E-MEX-Ensemble spielt am 7. April, 15 Uhr  Werke von
„Younghi Pagh-Paan“

Das Musikensemble E-MEX spielt am 7. April, 15 Uhr, Werke der südkoreanischen Komponistin Younghi Pagh-Paan (*1945). Im Kal-Ernst Osthaus-Saal kommen Kompositionen aus drei Jahrzehnten wie das mythologisch inspirierte IO, das schamanische BIDAN-SIL (Seidener Faden) oder Silbersaiten zur Aufführung. Die Komponistin ist anwesend.

Porträtkonzert „Younghi Pagh-Paan“
Eintritt: € 12 / ermäßigt € 7

28. März 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Logo Tag der Provenienzforschung

Pressebild

Portrait Isabel Hufschmidt, Provenienzforscherin und Kuratorin am Museum Folkwang
Foto: Jens Nober

 

 

Tag der Provenienzforschung am Mittwoch, 10. April 2019

Das Museum Folkwang bietet zwei Sprechstunden (11.30 und 16.30 Uhr) mit Provenienzforscherin und Kuratorin Isabel Hufschmidt an. Mehr als 70 Kulturinstitutionen in Deutschland, Großbritannien, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz nehmen an dem internationalen Aktionstag teil und geben einen aktuellen Einblick in wesentliche Fragen, Methoden und Ergebnisse der Herkunftserforschung ihrer Sammlungen. Hufschmidt stellt ihre Arbeit am Museum Folkwang vor und beantwortet in den Sprechstunden die Fragen zum Thema.

Eine Anmeldung im Besucherbüro ist bis zum 5. April 2019 erforderlich.

18. März 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Emil Pirchan
Emil Pirchan Bühnenentwürfe, München 1912
Museum Folkwang / Deutsches Plakat Museum
© Sammlung Steffan / Pabst, Foto: Jens Nober

„Die Wirkung sei hell und kräftig“ – René Grohnert spricht am 21.3. über die Plakate Emil Pirchans

In seinem Vortrag am 21. März, um 18 Uhr, im Museum Folkwang beleuchtet René Grohnert, Leiter des Deutschen Plakat Museums, die Plakatszene in Deutschland um 1910. Im Mittelpunkt stehen die Plakate Emil Pirchans (1884–1957). Sie werden mit anderen Plakatentwürfen der 1910er Jahre verglichen und eingeordnet. Die Veranstaltung findet begleitend zur Ausstellung Emil Pirchan. Plakat – Bühne – Objekt (bis 5. Mai 2019) statt. Teilnahmebeitrag: € 5 / € 2,50

13. März 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Marge Monko
WoW (Women of the World), 2018
Videoinstallation, 16.32 Minuten
© Marge Monko

Kuratoren führen: Thomas Seelig führt am 15.3. durch die aktuelle Schau  Marge Monko. Diamonds Against Stones

Am Freitag, 15. März, 18 Uhr, führt Thomas Seelig, Leiter Fotografische Sammlung, durch die Sonderausstellung Marge Monko. Diamonds Against Stones (bis 5. Mai 2019). Die estnische Künstlerin Marge Monko (*1976) untersucht in ihren fotografischen Werken und Videoarbeiten die vielschichtigen Beziehungen zwischen Kunst und Design.


Information
Fr, 15.3., 18 Uhr

Kuratoren führen
Thomas Seelig: „Marge Monko. Diamonds Against Stones“
Teilnahmebeitrag € 3 / € 1,50 / Kunstring Folkwang frei,
zzgl. Eintritt € 5 / ermäßigt € 3,50 
Begrenzte Teilnehmerzahl

27. Februar 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Merlijn Schoonenboom
Foto: Verena Eidel

Merlijn Schoonboom am 28. Februar bei  Kunstbuch im Gespräch

Am Donnerstag, 28. Februar 2019, 18 Uhr, spricht Merlijn Schoonenboom, Autor, Journalist und Kulturhistoriker, im Museum Folkwang über seine jüngste Publikation "Was ist schön? Wie unser Geschmack sich wandelt" (2018). Er diskutiert , wie politische, soziale und kulturelle Strömungen innerhalb der Gesellschaft zur Kanonisierung oder Ablehnung bestimmter Kunstrichtungen und -werke führen können. Teilnahmebeitrag: € 5 / € 2,50 

29. Januar 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Carolyn Hemphill
Identität und Fremdsein
Filmstill, 2018

Video Folkwang: Studierende der Folkwang Universität zeigen ihre Filmprojekte im UG im Folkwang

Am Donnerstag, 31. Januar 2019, 18 Uhr, ist die Folkwang Universität der Künste zu Gast bei Video Folkwang. In der Begleitveranstaltung zur Ausstellung Stopover im UG im Folkwang zeigen Studierende des Fotografie-Programms aus dem Jahr 2018 acht Videoarbeiten. Die Filme setzen sich mit Strukturen computergenerierter Animationen, Formen der Beobachtung sowie mit Transformationsprozessen in Film, Grafik und Fotografie auseinander. Im Anschluss an die Filmpräsentationen findet eine Diskussion statt, die Gisela Bullacher, Professorin für Fotografie an der Folkwang Universität der Künste, moderiert. Die Teilnahme ist kostenfrei.

11. Januar 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Aus den Quellen
Wertpapiere
Foto: Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Buchvorstellung: Aus den Quellen – Chronik der Krupp-Stiftung im Museum Folkwang

Am Mittwoch, 16. Januar 2019, 19 Uhr, findet im Museum Folkwang die Buchvorstellung von Aus den Quellen statt. Erschienen ist die Chronik anlässlich des 50. Jubiläums der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung. Im Gespräch mit den Autoren Thomas Kempf und Stephan Schlak stellt KWI-Direktorin Julika Griem die Neuerscheinung vor. Der Schauspieler Jens Winterstein liest im Anschluss aus der Publikation. Der Eintritt ist frei.

10. Januar 2019

Pressemitteilung

Pressebild

Ubaldo Oppi
Die Frau des Künstlers vor venezianischer Kulisse, 1921
Privatsammlung, Rom
Foto: Carlo Baroni, Rovereto

Die Sonderausstellung Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre endet am 13.1.

Besucher_innen haben noch bis Sonntag, 18 Uhr, Gelegenheit 80 Werke des Magischen Realismus in Italien zu sehen. Im Gespräch Il ritorno all’ordine am Samstag, 12. Januar, 16 Uhr, geben Ausstellungskuratorin Anna Fricke und Historikerin Monica Cioli vertiefte Einblicke in die Themen der Ausstellung. Am Sonntag, 13. Januar, 15 Uhr, findet die letzte öffentliche Führung statt.

13. Dezember 2018

Pressemitteilung

Pressebild

Gregorio Sciltian
Natura morta (Omaggio a Roberto Longhi),
1944-45
Fondazione Roberto Longhi
Fondazione di Studi di Storia dell'Arte Roberto Longhi

Der Magische Realismus in der Literatur: Lesung aus Gianfranco Continis Italia magica

Im Begleitprogramm der aktuellen Ausstellung Unheimlich real (bis 13. Januar 2019) findet am Freitag, 14. Dezember 2018, 18 Uhr, die Lesung Italia magica im Museum Folkwang statt. Der Abend führt in die Literatur des Magischen Realismus ein. Aus Gianfranco Continis Textsammlung aus den 1940er Jahren lesen in deutscher und italienischer Sprache Paola Barbon von der Ruhr-Universität Bochum und Friederike Tiefenbacher vom Schauspiel Dortmund.

26. November 2018

Pressemitteilung

Pressebild

Una notte italiana – Abend für Studierende
© Museum Folkwang, Foto: Tanja Lamers

Una notte italiana: Ein italienischer Abend für Studierende am 30. November im Museum Folkwang

Das Museum Folkwang lädt anlässlich der Ausstellung Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre (bis 13. Januar 2019) am 30. November zu einem italienischen Abend für Studierende voller magischer Momente ein. Von 18 bis 22 Uhr begegnen sich Pantomimen, Musiker und Opernsänger in den Ausstellungsräumen, im Hirschland-Saal spielt die Salonmusik-Kapelle zum Charleston-Tanzkurs und im Foyer gibt es Getränke und Fingerfood. Für Besucher_innen, die im Zwanzigerjahre-Outfit erscheinen, ist die Teilnahme kostenfrei. Teilnahmebeitrag: € 10 / Studierende € 5 inklusive Eintritt.

21. November 2018

Pressemitteilung

Pressebild

Kunstring-Edition Albert Renger-Patzsch
o. T. (Schale, Sammlung Museum Folkwang), 1929
Neuabzug vom Original-Glasnegativ (2010)
Im Passepartout 50 x 40 cm

 

 





Kunstbuch- und Editionsverkauf am 1. Adventswochenende im Museum Folkwang

Das Museum Folkwang, der Kunstring Folkwang und das Deutsches Plakat Forum verkaufen Editionen, Künstlerbücher, Ausstellungskataloge und Plakate zu reduzierten Preisen. In diesem Jahr findet der jährliche Kunstbuch- und Editionsverkauf am Samstag, 1., und am Sonntag, 2. Dezember 2018, jeweils von 11 bis 17 Uhr, im Altbau des Museums statt.

13. November 2018

Pressemitteilung

Pressebild

Cesare Sofianopulo
Maschere, 1930
Museo Revoltella, © Nicola Eccher





Symposium zum Magischen Realismus am 23.11.

Das Museum Folkwang richtet am 23. November das hochkarätig besetzte Symposium Wirklichkeit als Legende. Malerei zwischen den Kriegen aus. Eingeladen sind ausgewiesene Expert_innen wie Jean Clair, Elena Pontiggia, Olaf Peters oder Robert Thomas Cozzolino. In Vorträgen und Publikumsgesprächen stellen die internationalen Wissenschaftler_innen den neuesten Stand der Forschung vor und überdenken die kunsthistorischen Zuschreibungen aus der Perspektive der Gegenwart.
Anmeldung bis 14. November 2018 unter: symposium@museum-folkwang.essen.de

Journalist_innen akkreditieren sich bis 20. Novemeber unter: anna.littmann@museum-folkwang.essen.de

12. November 2018

Presseinformation

Pressebild
Maximilien Luce
L'Aciérie, 1900
Hüttenwerk
© Foto: Museum Folkwang

Download

Maximilien Luce bei "Schätze heben..." am 15.11., 18.30 Uhr

Einmal im Quartal entdecken und erforschen Besucher_innen gemeinsam mit dem Team der Bildung und Vermittlung neue Aspekte und unbekannte Werke aus den umfangreichen Sammlungen des Museum Folkwang. Am Donnerstag, 15. November, 18.30 Uhr, wird „Hüttenwerk" (1900) des französischen Postimpressionisten Maximilien Luce (1858–1941) vorgestellt.

9. November 2018

Presseinformation

Pressebild
Mario Broglio,
Ritratto di signora con vaso di fiori, 1930
Privatsammlung
© Salvatore Grimaldi

Download

Mode-,Theater- und Gender-Expertinnen führen durch Unheimlich real
Erster Termin, So 11.11.

3 Expertinnen führen aus der Perspektive ihrer eigenen Profession durch die Sonderausstellungen Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er.

So, 11.11., 14 Uhr
Mode und Design
Mit Viola Hofmann, Institut für Kunst und materielle Kultur, Lehrstuhl Kulturanthropologie des Textilen, TU Dortmund

Do, 6.12., 18 Uhr
Coolness und Männlichkeit
Mit Änne Söll, Kunstgeschichtliches Institut, Ruhr-Universität Bochum

So, 16.12., 14 Uhr
Bühnenbild und Bühnenräume
Mit Christina Vollmert, Theaterwissenschaftliche Sammlung Universität zu Köln, Schloss Wahn

2. November 2018

Presseinformation

Pressebild
Ausstellungsansicht Weltweit sammeln
Foto: Museum Folkwang, Jens Nober

Download

Außereuropäische Sammlungsbestände unter der Lupe der Provenienzforschung: Podium am 8. November im Museum Folkwang

Das Podium Weltweit „sammeln“. Und dann? am 8. November, um 18 Uhr, im Museum Folkwang beleuchtet aktuelle Fragestellungen der Provenienz-, also Herkunftsforschung zu außereuropäischen Sammlungsbeständen: Wie gelangten die Objekte in Museumsbesitz und welche Verantwortung geht damit einher? Zum Thema sprechen die Kunsthistorikerinnen Sheila Heidt und Christine Howald. Moderiert wird das Podium von Christoph Zuschlag, Professor für Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Provenienzforschung.

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im November und Dezember 2018

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

30. Oktober 2018

Presseinformation

Peter Ellenbruch: Vortrag zum deutschen Kino der 1920er Jahre am 2. November

Am 2. November, um 18 Uhr, spricht der Duisburger Filmwissenschaftler Peter Ellenbruch im Museum Folkwang über Das deutsche Kino in den 1920er Jahren. Zu seinem Vortrag Realismus im europäischen Kontext zeigt er unter anderem Ausschnitte aus Friedrich Wilhelm Murnaus Der letzte Mann (1924) und Georg Wilhelm Pabsts Die freudlose Gasse (1925) oder Walther Ruttmans Berlin – Die Sinfonie der Großstadt (1927).  Die Teilnahme ist kostenfrei.

18. Oktober 2018

Presseinformation

Pressebild

Antonio Donghi
Il Giocoliere, 1936
Privatsammlung

Download

It’s magic! Am18. November ist Familientag

Am Sonntag, 18.11.2018, 14 - 18 Uhr findet der Familientag im Museum Folkwang statt. Geboten wird ein abwechslungsreiches Familienprogramm mit Zaubershow, Workshops und Führungen rund um die aktuelle Ausstellung Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre (bis 13. Januar 2019).
Die Teilnahme ist für Familien kostenfrei.

8. Oktober 2018

Presseinformation

Pressebild

Plakatrestaurierung Museum Folkwang, 2018
Foto: Tanja Lamers

Download

Dem Restaurator über die Schulter schauen: Am europäischen Tag der Restaurierung, 14. Oktober

Anlässlich des europäischen Tages der Restaurierung öffnet das Museum Folkwang am Sonntag, 14. Oktober, die Türen der Restaurierungswerkstatt. René Grohnert, Leiter des Deutschen Plakat Museums, und Lars Herzog-Wodtke, Diplomrestaurator, stellen das aktuelle Restaurierungsprojekt des Deutschen Plakat Museums vor. Derzeit werden 21 Plakate der Gründungssammlung restauriert, darunter Werke von Henri de Toulouse-Lautrec, Théophile Alexandre Steinlen und Ludwig Hohlwein. Es finden Demonstrationen um 10.30 Uhr und um 11.30 Uhr statt.

4. Oktober 2018

Presseinformation

Pressebild

Antonio Donghi
Il Giocoliere, 1936
Der Jongleur
Privatsammlung

Download

Mehr Zeit für Kinder im Unheimlich real-Begleitprogramm

Zur Ausstellung Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre (bis 13. Januar 2019) präsentiert das Museum Folkwang ein buntes Programm für Kinder. Die Bildschöner Samstag-Workshops – erstmalig nun drei- statt zweistündig – bieten mehr Zeit für die kreativen Ideen der Kinder. Immer sonntags um 15 Uhr findet die Reihe Kinder sprechen über Kunst für Kinder von 6 bis 12 Jahren statt. Besonders magisch wird es am Familientag, 18. November, von 14 bis 18 Uhr, im Museum Folkwang

12. September 2018

Presseinformation

Pressebild

Kinderworkshop im Museum Folkwang
Foto: Ulrich von Born


Download

Der erste Sparda-Tag am Sonntag, 16. September, im Museum Folkwang steht vor der Tür

Am Sonntag, 16. September 2018, 10 bis 18 Uhr, laden das Museum Folkwang und die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West zum ersten Mal zum Sparda-Tag ins Museum ein. Ein abwechslungsreiches Programm aus Familienführungen, offenen Workshops sowie einem Künstlergespräch bietet viel Raum zum Mitmachen und Entdecken. Inspiriert von der neuen Präsentation 6 ½ Wochen. Kristina Berning – Digging Sculptures lautet das Motto des Sparda-Tages Buddeln, basteln, bildhauern.

4. September 2018

Presseinformation

Pressebild

Roland Topor
Kostümentwurf Papageno, 1990
Theaterwissenschaftliche Sammlung der Universität zu Köln
© VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Download

Am 7. September gibt Kurator Tobias Burg im Museum Folkwang Einblicke in das vielfältige Schaffen Roland Topors

Am Freitag, 7. September, 18 Uhr, führt Tobias Burg, Kurator der Grafischen Sammlung, durch die Ausstellung Roland Topor. Panoptikum (bis 30. September). Der Rundgang beleuchtet das umfassende Werk des Künstlers beginnend mit seinen Zeichnungen für Magazine, Zeitungen und Filme, seinen Illustrationen literarischer Texte, Lithografien und Linolschnitten bis hin zu seinen Filmen, Bühnenbildentwürfen und Plakaten. Ein Highlight der Führung sind zwei opulente Kostüme, die nach Topors Entwurf für eine Aufführung von Mozarts Zauberflöte am Aalto-Theater im Jahr 1990 gefertigt wurden.

31. August 2018

Presseinformation

Pressebild

Roland Topor
Plakat zum Film „La planète sauvage“, 1973
Regie: René Laloux, Frankreich, 1973
© VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Download

Topor-Filmreihe startet am 5. September mit Polanskis
Der Mieter im Filmstudio Glückauf

Das Museum Folkwang widmet dem kreativen Tausendsassa Roland Topor aktuell die Ausstellung Roland Topor. Panoptikum (bis 30.9.2018). In Kooperation mit den Essener Filmkunsttheatern zeigt das Museum Folkwang im Rahmenprogramm vier seiner wichtigsten Filme. Immer mittwochs im September, um 17.30 Uhr, laufen im Filmstudio Glückauf Filme, an denen Topor vor oder hinter der Kamera mitgewirkt hat. Den Auftakt macht am 5. September Roman Polanskis Der Mieter.

30. August 2018

Presseinformation

Veranstaltungsflyer

Pressebilder
Bruno Croatto
„Porträt des Rodolfo Fogolin“, 1932
Museo Revoltella
© Archivio Fotografico del Museo Revoltella

Download

Antonio Donghi
„Der Jongleur“, 1936
Privatsammlung

Download

Herbstschau Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre lockt mit rund 50 Veranstaltungen im Begleitprogramm

Das Museum Folkwang präsentiert zur Ausstellung Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre (28. September 2018 – 13. Januar 2019) ein umfangreiches Begleitprogramm für Erwachsene, junge Leute sowie Kinder und Familien. Zahlreiche Führungen, der Pantomime-Workshop (Sa, 10.11.), die Lesung Italia magica (Fr, 14.12.) oder das Konzert mit Steffen Schleiermacher (Sa, 1.12.) geben Einblicke in die geheimnisvolle Welt des Magischen Realismus. Der italienische Abend Una notte italiana (Fr, 30.11.) für junge Erwachsene und der Familientag It’s magic! (So, 18.11.) sind Highlights des Programms. Das Symposium Wirklichkeit als Legende. Malerei zwischen den Kriegen (Fr, 23.11.) lädt internationale Expert_innen ein, mit Besucher_innen zu diskutieren.

29. August 2018

Presseinformation

Pressebild
Porträt Roland Topor, 1990
Die Aufnahme entstand anlässlich der Inszenierung der Oper Die Zauberflöte am Aalto-Theater in Essen, für die Topor die Ausstattung und das Plakat entwarf.
Foto: Museum Folkwang, ADHAB

Download

Memoiren eines alten Arschlochs – Schauspieler Karl Walter Sprungala liest am 31. August aus Topors fiktiver Autobiografie

Am Freitag, 31. August 2018, 18 Uhr, findet begleitend zur Ausstellung Roland Topor. Panoptikum (bis 30.9.2018) eine Lesung aus den Memoiren eines alten Arschlochs des Künstlers statt. Hier beschreibt Topor (1938–2007), wie sein Leben hätte sein können: Er verknüpft seine erfundene Biografie, welche den Leser von seiner frühkindlichen Kartoffelbreikunst bis zur Retrospektive im Grand Palais zum 90. Geburtstag führt, mit einem wilden Trip durch die europäische Kultur. Mit anarchischem Humor schildert er Begegnungen mit Personen der Zeitgeschichte, lässt Picasso und Einstein auftreten und spielt zudem virtuos mit Motiven der Literaturgeschichte von Proust bis Kafka.

21. August 2018

Presseinformation

Pressebild
Bouchra Khalili
The Tempest Society (Filmstill), 2017
© Bouchra Khalili

Download

Strategien des Widerstands: Künstlerinnengespräch mit Bouchra Khalili am 25. August im Museum Folkwang

In Kooperation mit der Ruhrtriennale zeigt das Museum Folkwang vom 24. August bis 21. Oktober 2018 in der Ausstellung Bouchra Khalili. The Tempest Society / Twenty-Two Hours zwei Videoarbeiten der französisch-marokkanischen Künstlerin. Ausstellungsbegleitend findet am 25. August um 15 Uhr zwischen Carolin Hochleichter, Kuratorin der Ausstellung, und Bouchra Khalili ein Künstlerinnengespräch statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

14. August 2018

Presseinformation

Pressebild
William Blake
The Circle of the Thieves; Agnolo Brunelleschi Attacked by a Six-Footed Serpent, 1827
Blatt 4 der 7 Illustrationen zu Dantes Göttlicher Komödie (Inferno V)
© Museum Folkwang

Download

Das Sommer Spezial-Finale am 17. August im Museum Folkwang mit Kurator Tobias Burg zu Dantes Göttlicher Komödie

Am Freitag, 17. August, 18 Uhr, findet der letzte Termin der Reihe Sommer Spezial statt. Tobias Burg, Kurator der Grafischen Sammlung, stellt William Blakes Illustrationen zu Dantes Göttlicher Komödie vor. Anschließend klingt der Abend bei einem gemeinsamen Drink im Innenhof des Museums aus. Teilnahmebeitrag: € 3 / €1,50. 

9. August 2018

Presseinformation

Pressebild
Ausstellungsansicht Weltweit sammeln
Foto: Jens Nober

Download

Kostenlose Führungen zur Präsentation Weltweit sammeln. Archäologie, Weltkunst, Kunstgewerbe

Im Museum Folkwang ist aktuell die Präsentation Weltweit sammeln zu sehen. Antike Werke, europäische und nicht-europäische Objekte sowie Gebrauchsgegenstände geben einen umfassenden Einblick in die Sammlertätigkeit des Museumsgründers Karl Ernst Osthaus. Am Sonntag, 12. August, findet die erste öffentliche Führung statt. Weitere Führungstermine durch die Präsentation folgen am 2. und 23. September. Der Eintritt und die Teilnahme an den Führungen sind kostenfrei.

31. Juli 2018

Presseinformation

Pressebild
Paul Cézanne
La carrière de Bibémus, um 1895
© Museum Folkwang

Download

Von Cézanne bis Dix: Nächstes Sommer Spezial am 3. August mit Kuratorin Anna Fricke

Am Freitag, 3. August, 18 Uhr, findet der zweite Termin der Reihe Sommer Spezial statt. Anna Fricke, Kuratorin für Zeitgenössische Kunst, beschäftigt sich mit Realismus-Konzeptionen von Paul Cézanne bis Otto Dix.  Anschließend klingt der Abend bei einem gemeinsamen Drink im Lichthof des Museums aus. Teilnahmebeitrag: € 3 / €1,50. 

16.  Juli

Presseinformation

Pressebild

Luigi Ghirri
Hergiswil, Vedute, 1973
© Eredi Luigi Ghirri 

"Kuratoren führen! - Sommer Spezial" 3x in diesem Sommer

Petra Steinhardt wirft einen Blick auf die Farbfotografie der 1970er Jahre (20.7.), beschäftigt sich Anna Fricke mit verschiedenen Realismus-Konzeptionen von Paul Cézanne bis Otto Dix (3.8.). Tobias Burg stellt William Blakes Illustrationen zu Dantes "Göttlicher Komödie" vor (17.8.).
Anschließend klingt der Abend bei einem gemeinsamen Drink im Lichthof des Museums aus.
Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 €

11.  Juli

Presseinformation

Pressebild

Ferienakademie
©  Foto: Florian Wagner

 

 

Buntes Sommerferienprogramm im Museum Folkwang

In den Sommerferien bietet das Museum Folkwang ein umfangreiches Programm für Kinder rund um die Sammlung und die aktuellen Ausstellungen (Roland Topor, Hermann Kätelhön) an. In den dreitägigen Ferienakademien „Zechen zeichnen“ (17. -19.7.) sowie „Klein und noch bunter“ (21. -23.8.) geht es um Action Paintings und Ruhrgebiet-Ansichten in Druckgrafik und Fotografie. Sowohl die Samstagsworkshops als auch die Kinderführungen an Sonntagen laden mit abwechslungsreichen Geschichten über die Maler_innen aber auch die Motive der Folkwang-Werke zu einem Besuch ins Museum ein.

10.  Juli

Presseinformation

Pressebild

Luigi Ghirri
Salzburg, 1977
© Eredi Luigi Ghirri

 

 

Fotoworkshop „Farb-Gebiete“

Am Samstag, 14. Juli 2018, 10 bis 16 Uhr, findet im Museum Folkwang der Fotoworkshop „Farb-Gebiete“ zur aktuellen Ausstellung Luigi Ghirri. Karte und Gebiet statt. Gemeinsam entdecken die Teilnehmenden bei einem Rundgang durch die Ausstellung die verschiedenen fotografischen Strategien Ghirris. Für die eigene fotografische Arbeit geht es im zweiten Teil des Workshops in den Essener Grugapark, wo der Lesepavillon KUBIG400 Ausgangspunkt für eigene fotografische Streifzüge sein wird.

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im August 2018

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Juli 2018

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Juni 2018

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

9.  Mai

Presseinformation

Pressebild

Hans JosephsohnStehende (1968), Relief (1974) und Halbfigur (1991)Courtesy Josephsohn Estate, Kesselhaus Josephsohn/Galerie Felix Lehner, Hauser & WirthFoto: Stefan Altenburger

Das Museum Folkwang ist an Christi Himmelfahrt (10.5.) geöffnet.

Am 10. Mai 2018 hat das Museum Folkwang von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die „Hans Josephsohn“-Ausstellung kann darüber hinaus bis 20 Uhr besucht werden. An diesem Tag findet um 18.30 Uhr zum zweiten Mal die Führungsreihe „Josephsohn trifft“ statt. Die Plastiken des Schweizer Bildhauers begegnen an diesem Abend Fritz Wotrubas „Liegender“ von 1972.

27. April

Presseinformation

Pressebild

Foto: Museum Folkwang, Henriette Kriese.

 

 

Am Familientag am 6. Mai 2018 im Museum Folkwang geht es auf Städtereise

Ein abwechslungsreiches Programm mit Führungen, offenen Workshops und Soundperformances führt Familien in die Folkwang City und lädt zum Mitmachen und Entdecken ein. Die Teilnahme ist für Familien kostenfrei.

Information
So, 6. Mai 2018, 14–18 Uhr
Familientag im Museum Folkwang: Städtereise
Die Teilnahme ist für Familien kostenfrei.

Ostern im Museum Folkwang

27. Februar

Presseinformation

Pressebild

Titel © Insel Verlag Berlin

Modersohn-Enkelin Antje Modersohn stellt Briefwechsel von Paula Modersohn-Becker und Otto Modersohn im Museum Folkwang vor.

Information
Do, 1. März, 18 Uhr

Kunstbuch im Gespräch: „Paula Modersohn-Becker/Otto Modersohn. Der Briefwechsel“ gelesen von Verena Güntner und Robert Levin. Im Anschluss signiert Antje Modersohn die Neuerscheinung.

Tickets sind an der Tageskasse erhältlich. Teilnahmebeitrag: 10 € / 5 € ermäßigt

13. Februar

Presseinformation

Pressebild

Gerhard Steidl © Foto: Robbie Lawrence, 2017

Am Freitag, 16. Februar, 18 Uhr,  findet im Museum Folkwang ein Rundgang durch die aktuelle Ausstellung „Klaus Staeck. Sand fürs Getriebe“ mit dem Göttinger Verleger Gerhard Steidl statt.

Klaus Staecks Plakate wurden seit den 1970er Jahren in enger Zusammenarbeit mit Gerhard Steidl produziert und veröffentlicht. Steidl spricht direkt vor Plakatbeispielen über die technischen Fragen rund um die Druckprozesse.

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im März 2018

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Februar 2018

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Januar 2018

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

13. Dezember

Presseinformation

Pressebild

Vincent van Gogh
Porträt Armand Roulin, 1888
© Foto: Museum Folkwang

Am Adventssonntag, 17. Dezember 2017, bietet das Museum Folkwang sechs Führungen an. Zur Sammlung  und den aktuellen Sonderausstellungen.

Darunter zwei Themenführung zu Van Goghs Gemälde Armand Roulin (1888) in der Sammlung Folkwang anlässlich der NRW-Premiere Loving Vincent am 17.12. um 20 Uhr im benachtbarten Filmstudio Glückauf. Die Premiere ist eine gemeinsame Veranstaltung des Museum Folkwang und der Essener Filmkunsttheater in Zusammenarbeit mit Weltkino, Leipzig.

 

 

28. November

Presseinformation

Pressebild


Porträit Hannelore Hoger und Sir Henry
© Foto: Ralph Jürgens

Sonderverkauf Editionen, Kunstbücher und Ausstellungskataloge

Am 2. und 3. Dezember 2017 (1. Advent) findet im Museum Folkwang der jährliche Kunstbuch- und Editionsverkauf des Kunstring Folkwang e.V.statt. Jeweils von 11 bis 17 Uhr werden in dem Sonderverkauf Editionen, Fotografien, Objekte, Kunstbücher und Ausstellungskataloge angeboten.

27. November

Presseinformation

Pressebild


Postkarte Kunstring Folkwang
darauf Corab, 2017 von Gereon Krebber
Edition Kunstring Folkwang 2017
© Foto: Gereon Krebber


Sonderverkauf Editionen, Kunstbücher und Ausstellungskataloge

Am 2. und 3. Dezember 2017 (1. Advent) findet im Museum Folkwang der jährliche Kunstbuch- und Editionsverkauf des Kunstring Folkwang e.V.statt. Jeweils von 11 bis 17 Uhr werden in dem Sonderverkauf Editionen, Fotografien, Objekte, Kunstbücher und Ausstellungskataloge angeboten.

15. November

Presseinformation

Pressebild


Franz Winzentsen
„Die Anprobe“, 1938, BRD 1985
© Franz Winzentsen

Frankfurter Filmkollektiv reflektiert am 23.11. Alexander Kluges filmische Montagen bei Video Folkwang

Am Donnerstag, 23. November 2017, 18 Uhr, ist das Filmkollektiv Frankfurt zu Gast bei Video Folkwang. Das Filmprogramm des Abends „Im Strom der vielen Bilder“ knüpft mit sieben Kurzfilmen ästhetisch und thematisch an die Ausstellung „Alexander Kluge. Pluriversum“ (bis 7. Januar 2018) an.

15. November

Presseinformation

Pressebild

Christine Streuli
A Certain Smile a Certain Sadness, 2017
© Christine Streuli, Repro: Jens Ziehe, Berlin

Neuerwerbung: Eröffnung der Rauminstallation A Certain Smile a Certain Sadness
Donnerstag, 16. November 2017, 18 Uhr, Künstlergespräch zwischen Christine Streuli (*1975) und Anna Fricke 

Das Gemälde A Certain Smile a Certain Sadness (2017) konnte in diesem Jahr von der „Stiftung für das Museum Folkwang“ erworben werden.

9. November

Presseinformation

Pressebild

Edvard Munch, Sternennacht, 1901

Licht ins Dunkel - Familientag am Sonntag, 12. November 2017 im Museum Folkwang.

Offene Führungen und Workshops für Familien, Schwarzlichttheater, Familien sprechen über Kunst und Dancing in the Moonlight....

Teilnahme für Familien kostenfrei.

3. November

Presseinformation

Pressefoto

Portrait: Catharina van Eetvelde
Foto: Museum Folkwang, Jens Nober

Internationales Wochenende der Graphik 2017: Museum Folkwang lädt zum Künstlergespräch mit Catharina van Eetvelde ein.

26. Oktober

Presseinformation

Pressefoto

Jianping He, Blatt 2/5 aus der Serie Fusion, 2017
© Jianping He 2017 

Für die fünfte Präsentation des Ausstellungsformats 6 ½ Wochen entwickelt Jianping He Plakate, die sich darüber hinaus im Spannungsfeld zwischen asiatischer und europäischer Plakattradition bewegen.

24. September

Presseinformation

Zur Ausstellung Alexander Kluge. Pluriversum veranstaltet das Museum Folkwang die hochkarätige Veranstaltungsreihe Im Rausch der Arbeit. Am Donnerstag, dem 26. Oktober 2017, 18 Uhr schlüpft Ann Cotton in die Rolle eines Gorilla und setzt sich in ihrer Lecture Performance künstlerisch mit gesellschafts-
kritischen Themen auseinander.

Kuratorenführung der Reihe „Sommer Spezial“. René Grohnert besucht mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern die aktuelle Sonderausstellung „San Francisco 1967. Plakate im Summer of Love“ .

Führung Queer as Folk am 22. Juli 2017

Sommer Spezial: Führungen mit Aperitif im Garten des Museum Folkwang


Museum Folkwang bietet hochkarätiges Begleitprogramm zur Ausstellung Alexander Kluge. Pluriversum mit Helge Schneider und Hannelore Hoger

Vortrag San Francisco 1967. Plakate im Summer of Love am 13. Juli 2017

7. Juli

Presseinformation

Pressebild

Foto: Museum Folkwang, Henriette Kriese

Museum Folkwang bietet buntes Sommerferienprogramm für Kinder

 

Veranstaltungen September 2017

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im September 2017

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im August 2017

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

20. Juni

Presseinformation

Pressebild

Foto: Mike Karstens druckt HAUT 1 und 2  für Gerhard Richter.

Mike Karstens - langjähriger Drucker von Gerhard Richter - gibt konkrete Einblicke in Richters Arbeitsweise und die Entstehung der gedruckten Editionen aus den letzten Jahren. Der Vortrag Konzeption – Produktion – Edition findet am Do, 22. Juni 2017, 19 Uhr, im Museum Folkwang statt.

 

Museum Folkwang hebt Schätze aus der Sammlung:  Radikale Kunst in Europa ab Mitte der 1950er Jahre

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Juli 2017

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

31. Mai

Presseinformation

Pressebild

Klara Blessing
© Folkwang Universität der Künste

Das Museum Folkwang und die Folkwang Universität der Künste intensivieren ihre Zusammenarbeit und starten besondere Konzertreihe. Den Auftakt zu dieser Kooperation bildet die Reihe „Plus Musik“, die in lockerer Folge freitags um 17.30 Uhr im Museum Folkwang stattfindet. Der Eintritt ist frei.

26. Mai

Presseinformation

Pressebild

Alfred Brendel
© Mark Wohlrab

Das Museum Folkwang und das Klavier-Festival Ruhr bieten Besucherinnen und Besuchern in diesem Jahr ein besonderes Angebot an: Anlässlich des Vortragsabend von Alfred Brendel im Museum am Mittwoch, 7. Juni, 20 Uhr erhalten Kulturinteressierte Nachlässe bei Kombination von Ausstellungs- und Konzertbesuch.

Diese Aktion gilt für drei Veranstaltungen des Klavier-Festival Ruhr und die Ausstellung Gerhard Richter. Die Editionen. im Museum Folkwang jeweils im Zeitraum 7. Juni – 3. Juli 2017.

23. Mai

Presseinformation

Pressebild

Thomas Ruff
press++ 22.82, 2016
© VG Bild-Kunst, Bonn 2017

Günther Karl Bose spricht am 26. Mai 2017 über die Geschichte der Pressefotografie.

Der Vortrag findet anlässlich der Präsentation Ecker Riemer Ruff – Retouched statt.

Das Museum Folkwang hat einen eigenen Museumsgarten eingerichtet und bietet mit einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm Kindern und Erwachsenen zahlreiche Möglichkeiten, selber im Garten aktiv zu werden.

Zum Internationaler Museumstag am 21. Mai 2017 findet im Museum Folkwang der Familientag mit Workshops, Picknick im Museumsgarten und Zeichenaktionen zur ständigen Sammlung statt. Die Teilnahme ist für Familien kostenfrei.

9. Mai

Pressemitteilung

Pressebild

Thomas Ruff, Bogomir Ecker und Sebastian Riemer
© Museum Folkwang, Jens Nober

Artist Talk mit Fotokünstler Thomas Ruff, Bogomir Ecker und Sebastian Riemer am 12. Mai 2017 im Museum Folkwang

Anlässlich Ecker Riemer Ruff – Retouched. Drei Künstler reflektieren historische Pressefotos in neuen Werken

Vom 20. April bis zum 5. Juni 2017 zeigt das Museum Folkwang neue Arbeiten von Bogomir Ecker, Sebastian Riemer und Thomas Ruff. Im Rahmen von 6 ½ Wochen setzen sich die drei Künstler mit Pressefotos aus amerikanischen Zeitungsarchiven der 1920er bis 1970er Jahre auseinander.

8. Mai 2017

Presseinformation

Foto

 

 

Gottfried Boehm spricht am 11. Mai im Museum Folkwang über Maria Lassnig

5. Mai 2017

Presseinformation

 

 

Freier Eintritt: Angebote im Mai 2017
Museum Folkwang flankiert die eintrittsfreie Öffnung weiterhin mit spannenden Veranstaltungen

25. April 2017

Presseinformation

 

 

Am Freitag, 28. April, 18 Uhr, stellt die Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Natalie Lettner ihre kürzlich veröffentliche Publikation Maria Lassnig. Die Biografie. über das Lebenswerk der österreichischen Ausnahmekünstlerin vor.

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Juni 2017

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Mai 2017

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
während der Osterferien 2017

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Museum Folkwang und Ruhr Universität Bochung richten am 19./20. Mai 2017 das interkulturelle Symposium „Queer Exhibitions / Queer Curating“ aus. Diskutiert werden Ansätze wie Grundlagen kuratorischer Praxis seit den 1980ern, die sich Genderkategorien im globalen Kunstbetrieb entziehen.

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im April 2017

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

21. März 2017

Presseinformation

 

 

Am Donnerstag, 23. März, 18 Uhr, stellt die niederländische Kunstwissenschaftlerin Eva Rovers ihre kürzlich veröffentliche Biografie Sammeln für die Ewigkeit über die Lebensgeschichte der Mäzenatin vor.

 16. Februar 2017

Presseinformation

 

 

Am Freitag, 17. Februar 2017, 17 Uhr findet ein Künstlergespräch mit Petra Wittmar, Gosbert Adler, Joachim Brohm, Knut Wolfgang Maron und Volker Heinze den Protagonisten der Ausstellung statt.

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im März 2017

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Februar 2017

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Januar 2017

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

14. Dezember 2016

Pressemitteilung

Während der Feiertage im Museum Folkwang: Neue Ausstellungen, Ticket-Aktion und zusätzliche Öffnungstage

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Dezember 2016

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

9. November 2016

Pressemitteilung

Pressebild

Ernst Ludwig Kirchner, Entwurf zum Gemälde "Farbentanz" für den Festsaal im Museum Folkwang, 1932,
© Museum Folkwang

11.-13. November 2016, Wochenende der Grafik
Kirchners Folkwang-Skizzen und Druckworkshop zur Ausstellung Richard Deacon

Fr, 11. November, 18 Uhr
„Tanz der Farben“. Kuratorenführung

Mit Tobias Burg, Kurator Grafische Sammlung
Teilnahmebeitrag: 3 € / ermäßigt 1,50 € / Kunstring Folkwang frei. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Sa, 12. November und So, 13. November, je 10 – 16 Uhr
„The Printed Page“. Druckworkshop für Erwachsene

Mit Robert Matthes, Maler und Grafiker
Teilnahmebeitrag 20 € / Mitglieder des Kunstring Folkwang 10 €

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im November 2016

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

8. November 2016

Pressemitteilung

 

 

Susanne Kampmann spricht über das Selbstporträit bei John Coplans, Urs Lüthi, Cindy Sherman und Manon 

Do., 10. November, 18 Uhr
Vortrag: Sabine Kampmann: Maskeraden des Alters im Künstlerselbstporträt

29. September 2016

Pressemitteilung

 

 

2 für 1 Ticket-Aktion zur Ausstellung Dancing with Myself

 

 

28. September 2016

Pressemitteilung

 

 

 

Das Museum Folkwang hat am 3. Oktober zusätzlich von 10-18 Uhr geöffnet.

 

 

15. September 2016

Pressemitteilung

 

 

 

Vom 11. bis zum 13. Oktober findet im Museum Folkwang ein Ferienworkshop für Kinder ab 6 Jahren statt.
Die Anmeldung ist jetzt schon möglich.

“Me, Myself and I – Ich bin viele”
Ferienakademie für Kinder ab 6 Jahren
Di, 11. – Do, 13. Oktober, je 10 – 13 Uhr (dreitägig)

Teilnahmebeitrag: 30 € inklusive Eintritt. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung im Besucherbüro: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

8. September 2016

Pressemitteilung

 

 

 

Am des Tag des Offenen Denkmals 2016 finden zwei
Sonderführungen zu dem, seit 1992 unter Denkmalschutz
stehenden Altbau statt.

Sonderführungen
Projekt – Neubau – Denkmal. Das Gebäude des Museum Folkwang von 1960
Mit Hans-Jürgen Lechtreck, stellv. Direktor
und Sonja Pizonka, Volontärin
Sonntag, 11. September, 14 und 16 Uhr

1. September 2016

Pressemitteilung

 

 

 

Turnerpreisträger Richard Deacon im Gespräch mit
Julian Heynen

Künstlergespräch
Samstag, 3 September, 16 Uhr

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im Oktober 2016

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

17. August 2016

Pressemitteilung

 

 

 

Heinrich Kühns Fotografien: Fotorestaurator Andreas Gruber demonstriert historische Edeldruckverfahren

Vortrag und Präsentation
Samstag, 20 August, 15 Uhr

11. August 2016

Pressemitteilung

 

 

 

Neue Termine: Kunst als Fremdsprache

Donnerstag, 18. August, 17 Uhr:          Deutsche Gebärdensprache
Donnerstag, 15. September., 17 Uhr:    Leichte Sprache
Donnerstag, 20. Oktober, 17 Uhr:         Türkisch
Donnerstag, 17. November, 17 Uhr:      Spanisch
Donnerstag, 15. Dezember., 17 Uhr:      Russisch

9. August 2016

Pressemitteilung

 

 

 

Neue Termine: Sommer Spezial Kuratoren führen!


Freitag, 12. August, 18 Uhr
Die Melancholie des nordischen Sommers. Grafik von Edvard Munch
Mit Tobias Burg, Kurator Grafische Sammlung

Freitag, 19. August, 18 Uhr
Raus ins Grüne: Gartenlandschaften bei Katharina Fritsch und auf Werken aus der Sammlung
Mit Anna Fricke, Kuratorin Zeitgenössische Kunst

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im September 2016

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsprogramm des Museum Folkwang
im August 2016

FÜHRUNGEN, VORTRÄGE, VERANSTALTUNGEN FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN, SONDERVERANSTALTUNGEN