Africa

North African artefacts purchased in 1898 constitute the basis of Museum Folkwang’s collection. Barely a year later, Karl Ernst Osthaus visited Egypt, where he acquired his first objects of ancient Egyptian high culture. This part of the collection was continuously expanded in the following years. The objects were acquired from renowned gallery owners and collectors and, in 1914, significantly supplemented with purchases made by Gertrud Osthaus during her trip to Egypt. Acquired in 1961, Head of Nefertiti was an important purchase with only a few objects of Egyptian art added in the following years. Art and artefacts from sub-Saharan Africa – which had a great influence on the art of Matisse and Picasso from 1906 onwards – were added to the museum’s collection in 1912, initially through trade with Parisian art dealers. In 1914, Osthaus acquired a collection of high-quality objects from the fourth expedition (1910–12) of the Frobenius Institute to the then British crown colony of Nigeria and the German colony of Cameroon. Further acquisitions to this part of the collection were made in the 1950s and 1960s.

To East Asia...

Back...

Ägypten
Bildhauermodell oder Weihgabe, ca. 2.–1. Jh. v. Chr., Inschrift vmtl. später
Kalkstein
Erworben 1905 spätestens für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Ägypten
Mumienmaske einer Frau, 150–175 n. Chr.
Stuck, polychrom bemalt, Glaspaste und Glas
Erworben 1906 für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Afrika
Fragment einer Helmmaske der Suku, Zaire, undatiert
Tropisches Holz
Erworben vermutlich 1912/13 für das Museum Folkwang Hagen, seit 1922 Essen

Afrika
Maske ›mbuya‹ der West-Pende, undatiert
Tropisches Holz, polychrom bemalt
Erworben 1913 für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Afrika
Maske der Baule, 19. Jh.
Tropisches Holz
Erworben 1913 für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Zentralafrika, DR Kongo
Becher, undatiert
Tropisches Holz, Schnitzerei
Erworben 1913 für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Zentralafrika, DR Kongo
Becher, undatiert
Tropisches Holz, Schnitzerei
Erworben 1913 für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Zentralafrika, DR Kongo
Becher, undatiert
Tropisches Holz, Schnitzerei
Erworben 1913 für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Zentralafrika, DR Kongo
Hockende Figur der Luba (?), undatiert
Tropisches Holz, Schnitzerei
Erworben 1913 für das Museum Folkwang Hagen, seit 1922 Essen

Nigeria
Maskenrelief der Yoruba, Widderkopf, 19. Jh. (?)
Tropisches Holz, Schnitzerei
Erworben 1914 für das Museum Folkwang Hagen, seit 1922 Essen

Afrika
Holzbüchse mit Deckel, undatiert
Nadelholz, Rinde
Erworben um 1915 für das Museum Folkwang Hagen, seit 1922 Essen

Ägypten
Dienerfigur von einem Bäckerei-Modell, Ende Altes Reich (6. Dynastie) - Mittleres Reich
Holz mit Stucküberzug, bemalt
Erworben 1919 spätestens, vermutlich vor 1915 für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Ägypten
Isis mit dem Horuskind, 2. Jh. v. - 1. Jh. n. Chr.
Bronze
Erworben 1919 spätestens für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Afrika
Gefäß mit einem Stopfdeckel an einer Kette, undatiert
plastische, figürliche Verzierung, Bronze
Erworben 1922 spätestens, vermutl. vor 1920 für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Ägypten
Becher, 8. Jh.
Grünes Klarglas, eingepresste Scheibenauflagen
Erworben 1921 spätestens für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Ägypten
Becher, 4.–5. Jh. oder später
Erworben 1921 spätestens für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Ägypten
Bastet, 22. Dynastie, Spätzeit, 945–332 v. Chr.
Bronze
Erworben 1922 spätestens für das Museum Folkwang

Ägypten
Lampe, undatiert
Gebrannter Ton, innen und außen grünliche Glasur
Erworben 1922 spätestens für das Museum Folkwang

Ägypten
Lampe, undatiert
Gebrannter Ton, braunvioletter Scherben, ocker hell und grün glasiert
Erworben 1922 spätestens für das Museum Folkwang

Ägypten/Vorderer Orient oder Zypern
Unguentarium, 2.–1. Jh. v. Chr.
Opakes, schwarzes Glas mit weißen, eingemärbelten Fäden, kerngeformt
Erworben 1922 spätestens für das Museum Folkwang

Ägypten/Vorderer Orient
Amphoriskos, 6.–5. Jh. v. Chr.
Blaues, opakes Glas mit gelben und türkisen, eingemärbelten Fäden, kerngeformt
Erworben 1922 spätestens für das Museum Folkwang

Ägypten/Vorderer Orient
Miniatur-Oinochoe, 6.–5. Jh. v. Chr.
Blaues, opakes Glas mit gelben und türkisen, eingemärbelten Fäden, kerngeformt
Erworben 1905 spätestens für das Museum Folkwang, Hagen, seit 1922 Essen

Ägypten/Vorderer Orient
Alabastron, 6.–5. Jh. v. Chr.
Mittelblaues, opakes Glas mit gelben und türkisen eingemärbelten Fäden, kerngeformt

Ägypten
Horusstele (Horus cippus), 30. Dynastie - frühe Ptolemäerzeit
Relief, Steinschnitt
Erworben 1922 spätestens für das Museum Folkwang

Tunesien, Karthago
Kanne, undatiert
gebrannter Ton, heller Scherben
Erworben 1922 spätestens für das Museum Folkwang

Afrika
Querhorn der Ngala, undatiert
Elfenbein, Brandverzierungen
Erworben 1955 für das Museum Folkwang

Afrika
Pulverbehälter (tutu ki pfula) der Yombe/Sundi, undatiert
Tropisches Holz, Kerbschnitzerei
Erworben 1956 für das Museum Folkwang

Ägypten
Großes Tongefäß mit vier Schnurösen, Naqada II d
Mergelton, bemalt
Erworben 1961 für das Museum Folkwang

Ägypten
Salbgefäß, vermutlich Fälschung
Calcit-Alabaster
Erworben 1970 für das Museum Folkwang

Photos: Museum Folkwang und Hans Hansen, 2009-2018