Kalender
«

Veranstaltungstyp

«

Zielgruppe

«

Veranstaltungen

So., 23. September | 10:30 Uhr
Museum Folkwang
Weitere Veranstaltungen

Corporeality – Performatives Symposium

Corporeality Über die Praxis von Empathie und Verkörperung | On Practicing
Empathy and Embodiment

Fr, 21. September – So, 23.  September, ganztägig

Wie kann man den Körper verstehen und wie den Verstand verkörpern?
Corporeality  wird als experimentelles Tagungsformat aus vielseitigen Sessions bestehen, darunter Gesprächsrunden, Vorträge und Performances. Es folgen jeweils moderierte Diskussionen zwischen den eingeladenen Referent_innen, Performer_innen und dem Publikum. Jede Session folgt einem bestimmten Thema.

Expert_innen aus Neurologie, Psychologie, Kunst- und Bildwissenschaft, Philosophie und Soziologie werden Vorträge halten und Gesprächsrunden leiten; die Choreograph_innen Alice Chauchat, Aimar Pérez Galí, Volmir Cordeiro sowie die Künstlerin und Kunstwissenschaftlerin Ayesha Hameed schaffen hierzu einen performativen Rahmen, der die Diskussionen und Vorträge aufnimmt bzw. erweitert. Der interdisziplinäre Ansatz zielt in dieser konzentrierten Form darauf, zwischen dem künstlerischen und dem wissenschaftlichen Feld einen nachhaltigen Austausch zu fördern.

Detaillierte Infos zur Tagung hier...

Gefördert von 

       

Teilnahme kostenfrei. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Konferenzsprache: deutsch / englisch
Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erbeten unter symposium@museum-folkwang.essen.de bis zum 12. September 2018

Änderungen vorbehalten.

So., 23. September | 14:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Weltweit sammeln – Die neue Präsentation im 'Helm/Helmet/Yelmo'

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Der Eintritt ist frei!

Nähere Informationen zur Präsentation hier...

So., 23. September | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Komische Gestalten – Fabelwesen bei Böcklin, Ernst, Magritte

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

So., 23. September | 16:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Roland Topor. Panoptikum

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Der Eintritt ist frei!

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Mi., 26. September | 16:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Kurzführung Roland Topor. Panoptikum

30-minütige Kurzführung
Kostenfrei mit Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Der Eintritt ist frei!

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Mi., 26. September | 17:30 Uhr
Filmstudio Glückauf
Weitere Veranstaltungen

'La planète sauvage' im Filmstudio Glückauf - Filmprogramm zur Ausstellung Roland Topor

Das polnische Wort topór bedeutet passenderweise Axt oder Beil. Mit scharfer Klinge hat Roland Topor zeitlebens als Zeichner, Illustrator oder Schriftsteller oftmals derbe Hiebe in Bild und Wort ausgeteilt. Der vielseitige Künstler war den Abgründen des menschlichen Lebens auch im Film auf der Spur: Als Drehbuchautor bei Der Mieter, als Set-Designer für die berühmte Laterna Magica-Szene in Fellinis Casanova, als Schauspieler eines vampirhörigen Irren in Nosferatu oder als Zeichner für den Animationsfilm La planète sauvage (Der wilde Planet). Die Auswahl vermittelt an vier Abenden einen repräsentativen Überblick zum filmischen Schaffen von Topor.

Mi, 17.30 Uhr
26. 9., La planète sauvage, Regie: René Laloux, Frankreich 1973

In Kooperation mit den Essener Filmkunsttheatern.
Aufführungsort ist das Filmstudio Glückauf, Rüttenscheider Str. 2, 45128 Essen, T +49 201 439 366 33
Karten sind direkt an der Abendkasse im Kino erhältlich, kein Vorverkauf im Museum Folkwang möglich.

Vorab bietet das Museum Folkwang jeweils um 16.30 Uhr einen kostenfreien Rundgang durch die Ausstellung Roland Topor. Panoptikum

Do., 27. September | 19:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Weitere Veranstaltungen

Eröffnung der Ausstellung Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Fr., 28. September | 17:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Interventionen, Aufführungen, Konzerte

Plus Musik: Nicola Jürgensen (Klarinette)

Plus Musik ist eine Kooperation zwischen der Folkwang Universität der Künste und dem Museum Folkwang. Zweimal im Quartal bringen Dozent_innen und Studierende in wechselnden Besetzungen die Sammlung zum Klingen: Von Klassik bis Pop, vom Streichquartett bis zum Laptop. Kostenfrei!

Plus Musik wird unterstützt durch den Kunstring Folkwang e.V., Verein der Freunde des Museum Folkwang

Sa., 29. September | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Heimlich und leise und unheimlich laut – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Ein Zirkus ohne Hufgetrappel und Leierkastenmusik. Ein Café ohne Gläserklirren und Gespräche. Ein Klassenzimmer ohne Stühlerücken und Kreide auf der Tafel. Nicht einmal das leiseste Kichern ist zu hören. Viele der Bilder in der Ausstellung Unheimlich real erscheinen auffällig still, und das, obwohl auf vielen Musikinstrumente
zu sehen sind! Ihr erweckt die Bilder zum Leben und erfindet einen Soundtrack. Raschelt da nicht eine Buchseite, klimpern die Gitarrensaiten? Und wie wäre es, wenn der Clown plötzlich laut zu singen anfi nge? Wir beginnen unsere Vertonung der Gemälde mit leisen Geräuschen und steigern uns zu einem eigenen Hörspiel mit Musik.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 30. September | 14:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Ein romantischer Nachmittag – Caspar David Friedrich und Co

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Besucherinformation erhältlich ist.
Begrenzte Teilnehmerzahl.

So., 30. September | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

So., 30. September | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Irgendetwas stimmt hier nicht – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

So., 30. September | 16:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Roland Topor. Panoptikum

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Der Eintritt ist frei!

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 04. Oktober | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 06. Oktober | 14:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Interazioni – Öffentliche Führungsreihe

Italienische Kunst im Vergleich mit Surrealismus und Neuer Sachlichkeit
Die Malerei des Realismo Magico tritt in Beziehung zu Gemälden von Alexander Kanoldt, Franz Radziwill, Georg Schrimpf und Franz Lenk sowie zu Grafiken, Fotografien und Plakaten der 1920er Jahre.
Sa, 14 – 15.30 Uhr

Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 06. Oktober | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Der Zeit hinterher – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Wie festgefroren steht der Junge mit dem Tennisschläger mitten im Zimmer. Das Mädchen im Café scheint schon ewig zu warten, und das Spiegelei auf dem Frühstückstisch muss längst kalt geworden sein. Was passiert, wenn die Figuren aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen? Ihr erfindet eine Geschichte und haltet sie mit der Videokamera fest. Es entsteht ein Film in Zeitlupe.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 07. Oktober | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Di., 09. Oktober | 16:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Weitere Veranstaltungen

Exklusive Führung für Lehrerinnen und Lehrer: Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Teilnahme kostenfrei. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T 0201 8845 444

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 11. Oktober | 17:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real – Führungen auf Italienisch

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 11. Oktober | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 13. Oktober | 10:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Vorträge und Gespräche

La magia delle cose – Stillleben-Malereiworkshop für Erwachsene

10 – 16 Uhr
Die Magie der Dinge faszinierte die Maler_innen des Magischen Realismus. Sie richteten ihren Blick auf häusliche Szenen und arrangierten alltägliche Gegenstände zu Stillleben. Klassische Bildmotive wie Früchte und Musikinstrumente interessierten sie dabei ebenso wie Medikamente auf dem Krankenhaustisch. Dabei wird die Verfremdung spürbar, die mit der Aktualisierung der traditionellen Gattung in den 1920er Jahren einhergeht. Im Workshop gehen die Teilnehmer_innen der Frage nach, wie sich mit althergebrachten Mitteln (Ölfarbe auf Leinwand und auf Holztafeln) zeitgemäße Stillleben gestalten lassen. Angeleitet von einer Malerin werden der Blick für Bildkompositionen geschult und malerische Techniken erprobt.
Mit Dora Celentano

Teilnahmebeitrag: 20 €. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de. Begrenzte Teilnehmerzahl.

So., 14. Oktober | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Im Puppenhaus – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

So., 14. Oktober | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Di., 16. Oktober | 10:00 Uhr
Museum Folkwang
Kinder und Familien

Ausgebucht: Theater zum Mitnehmen – Ferienakademie für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Di–Do, 16.–18. 10., je 10–14 Uhr

In den Herbstferien packen wir unsere Koffer, nicht um zu verreisen, sondern um darin eine Theaterbühne entstehen zu lassen. Im Workshop baut Ihr ein Bühnenbild und eine Handpuppe. Ideen für merkwürdige Innenräume und geheimnisvolle Gestalten findet Ihr in der Ausstellung. Egal, ob Euer Reisegepäck eine große Truhe, eine Hutschachtel oder ein Brillenetui ist, aufgeklappt führt es bestimmt an einen wunderbaren Ort.

Teilnahmebeitrag: 30 € (inkl. Eintritt). Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T 0201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

Mi., 17. Oktober | 10:00 Uhr
Museum Folkwang
Kinder und Familien

Ausgebucht: Theater zum Mitnehmen – Ferienakademie für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Di–Do, 16.–18. 10., je 10–14 Uhr

In den Herbstferien packen wir unsere Koffer, nicht um zu verreisen, sondern um darin eine Theaterbühne entstehen zu lassen. Im Workshop baut Ihr ein Bühnenbild und eine Handpuppe. Ideen für merkwürdige Innenräume und geheimnisvolle Gestalten findet Ihr in der Ausstellung. Egal, ob Euer Reisegepäck eine große Truhe, eine Hutschachtel oder ein Brillenetui ist, aufgeklappt führt es bestimmt an einen wunderbaren Ort.

Teilnahmebeitrag: 30 € (inkl. Eintritt). Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T 0201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

Do., 18. Oktober | 10:00 Uhr
Museum Folkwang
Kinder und Familien

Ausgebucht: Theater zum Mitnehmen – Ferienakademie für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Di–Do, 16.–18. 10., je 10–14 Uhr

In den Herbstferien packen wir unsere Koffer, nicht um zu verreisen, sondern um darin eine Theaterbühne entstehen zu lassen. Im Workshop baut Ihr ein Bühnenbild und eine Handpuppe. Ideen für merkwürdige Innenräume und geheimnisvolle Gestalten findet Ihr in der Ausstellung. Egal, ob Euer Reisegepäck eine große Truhe, eine Hutschachtel oder ein Brillenetui ist, aufgeklappt führt es bestimmt an einen wunderbaren Ort.

Teilnahmebeitrag: 30 € (inkl. Eintritt). Begrenzte Teilnehmerzahl.
Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T 0201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

Do., 18. Oktober | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Fr., 19. Oktober | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Kuratoren führen – Hans-Jürgen Lechtreck: Franz Lenk und Otto Dix

Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei, zzgl. ermäßigter Eintritt. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 20. Oktober | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Heimlich und leise und unheimlich laut – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Ein Zirkus ohne Hufgetrappel und Leierkastenmusik. Ein Café ohne Gläserklirren und Gespräche. Ein Klassenzimmer ohne Stühlerücken und Kreide auf der Tafel. Nicht einmal das leiseste Kichern ist zu hören. Viele der Bilder in der Ausstellung Unheimlich real erscheinen auffällig still, und das, obwohl auf vielen Musikinstrumente
zu sehen sind! Ihr erweckt die Bilder zum Leben und erfindet einen Soundtrack. Raschelt da nicht eine Buchseite, klimpern die Gitarrensaiten? Und wie wäre es, wenn der Clown plötzlich laut zu singen anfi nge? Wir beginnen unsere Vertonung der Gemälde mit leisen Geräuschen und steigern uns zu einem eigenen Hörspiel mit Musik.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 21. Oktober | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Irgendetwas stimmt hier nicht – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

So., 21. Oktober | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 25. Oktober | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 27. Oktober | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Der Zeit hinterher – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Wie festgefroren steht der Junge mit dem Tennisschläger mitten im Zimmer. Das Mädchen im Café scheint schon ewig zu warten, und das Spiegelei auf dem Frühstückstisch muss längst kalt geworden sein. Was passiert, wenn die Figuren aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen? Ihr erfindet eine Geschichte und haltet sie mit der Videokamera fest. Es entsteht ein Film in Zeitlupe.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 28. Oktober | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 03. November | 14:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Interazioni – Öffentliche Führungsreihe

Italienische Kunst im Vergleich mit Surrealismus und Neuer Sachlichkeit
Die Malerei des Realismo Magico tritt in Beziehung zu Gemälden von Alexander Kanoldt, Franz Radziwill, Georg Schrimpf und Franz Lenk sowie zu Grafiken, Fotografien und Plakaten der 1920er Jahre.
Sa, 14 – 15.30 Uhr

Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

So., 04. November | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Im Puppenhaus – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

So., 04. November | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 08. November | 17:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real – Führungen auf Italienisch

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 08. November | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 10. November | 10:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Vorträge und Gespräche

Silenzio! Pantomime-Workshop für Erwachsene

10 – 16 Uhr
Masken und Inszenierungen spielen eine große Rolle in den Gemälden der Ausstellung. Mit Harlekin und Pulcinella treten Figuren der Commedia dell‘ Arte des 16. bis 18. Jahrhunderts auf. Der Workshop geht diesen Bezügen und Rückgriffen nach. Vor allem aber geht es darum, den eigenen Körper als Ausdrucksmöglichkeit einzusetzen: Wie erreicht man die Körperspannung, mit der der Jongleur in Antonio Donghis Bild seinen Zylinder auf der Zigarrenspitze balanciert? Woher kommt die Coolness der Künstler in ihren Selbstporträts? Und wie können die melancholisch-verträumten Bildfiguren aus ihrer Erstarrung gelöst werden? Gemeinsam mit einer Darstellerin des Physical Theatre entwickeln die Teilnehmer_innen eine szenische Gestaltung, die der kalten Künstlichkeit der Bilder einen stillen Ausdruck verleiht. Dabei kommen Elemente der Pantomime sowie des Clownings zum Einsatz.
Mit Ottoline Calmeijer Meijburg

Teilnahmebeitrag: 20 €. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Sa., 10. November | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Heimlich und leise und unheimlich laut – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Ein Zirkus ohne Hufgetrappel und Leierkastenmusik. Ein Café ohne Gläserklirren und Gespräche. Ein Klassenzimmer ohne Stühlerücken und Kreide auf der Tafel. Nicht einmal das leiseste Kichern ist zu hören. Viele der Bilder in der Ausstellung Unheimlich real erscheinen auffällig still, und das, obwohl auf vielen Musikinstrumente
zu sehen sind! Ihr erweckt die Bilder zum Leben und erfindet einen Soundtrack. Raschelt da nicht eine Buchseite, klimpern die Gitarrensaiten? Und wie wäre es, wenn der Clown plötzlich laut zu singen anfi nge? Wir beginnen unsere Vertonung der Gemälde mit leisen Geräuschen und steigern uns zu einem eigenen Hörspiel mit Musik.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 11. November | 14:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Impressioni di fuori - Expertenführungen. Viola Hoffmann: Mode und Design

Mit Viola Hofmann, Institut für Kunst und materielle Kultur, Lehrstuhl Kulturanthropologie des Textilen, TU Dortmund

Impressioni di fuori - Expertenführungen
Die Gemälde des Magischen Realismus lassen sich nicht nur aus Sicht der Kunstgeschichte erschließen. Im Dialog mit Kunstvermittler_innen des Museum Folkwang führen Expert_innen anderer Berufsgruppen und Wissenschaften durch die Ausstellung.

Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei, zzgl. ermäßigter Eintritt. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

So., 11. November | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Irgendetwas stimmt hier nicht – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

So., 11. November | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 15. November | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Fr., 16. November | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Kuratoren führen – Anna Fricke: Unheimlich real

Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei, zzgl. ermäßigter Eintritt. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 17. November | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Der Zeit hinterher – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Wie festgefroren steht der Junge mit dem Tennisschläger mitten im Zimmer. Das Mädchen im Café scheint schon ewig zu warten, und das Spiegelei auf dem Frühstückstisch muss längst kalt geworden sein. Was passiert, wenn die Figuren aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen? Ihr erfindet eine Geschichte und haltet sie mit der Videokamera fest. Es entsteht ein Film in Zeitlupe.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 18. November | 14:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Familientag – It's magic!

14 – 18 Uhr
Sah es so früher in Italien aus? Oder eher in der Fantasie der Künstler, die Landschaften verwunschen, Menschen in Gedanken vertieft und alltägliche Dinge rätselhaft erscheinen ließen?
Am Familientag erkunden Kinder und Erwachsene die Ausstellung. Pantomimen, Opernsängerinnen und Straßenmusiker nehmen Euch mit auf ganz besondere Familienführungen. In offenen Workshops verschwindet Ihr hinter Masken oder macht Erinnerungsfotos mit einer selbst bemalten Fotowand. Ihr erfahrt, wie Ihr eine Pizzaschachtel in eine Traumlandschaft verwandeln könnt, und ein Zauberer weiht Euch in die Geheimnisse der Magie ein.
Mit freundlicher Unterstützung durch die KIKUMU. Kinder brauchen Kunst und Musik – Ulrike Nitschmann Stiftung

Teilnahme für Familien kostenfrei.

So., 18. November | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 22. November | 17:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real – Führungen auf Italienisch

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 22. November | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Fr., 23. November | 10:00 Uhr
Museum Folkwang
Weitere Veranstaltungen

Wirklichkeit als Legende. Malerei zwischen den Kriegen – Ein Symposium zum Realismo Magico

Ab 10 Uhr, ganztägig
Anlässlich der Ausstellung im Museum Folkwang widmet sich das eintägige Symposium zentralen Fragestellungen zum Realismo Magico. Die Tagung knüpft an die wegweisende Forschung aus den 1980er und 1990er Jahren an, die den Magischen Realismus vornehmlich im Verhältnis zur deutschen Entwicklung des Verismus und der Neuen Sachlichkeit thematisierte. Internationale Expert_innen untersuchen die stilimmanenten wie historischen Entwicklungen, die zum Magischen Realismus in Italien geführt haben und erörtern seine Eigenständigkeit und Besonderheiten. In Vorträgen und Publikumsgesprächen stellen die eingeladenen Wissenschaftler_innen den neuesten Stand der  Forschung vor und überdenken die kunstgeschichtlichen Zuschreibungen aus der Perspektive der Gegenwart.           

Unter anderem mit Jean Clair, Olaf Peters, Elena Pontiggia, Paola Valenti

Konferenzsprache: deutsch/englisch/italienisch/französisch (mit Simultanübersetzung)

Anmeldung bis 14. November 2018 unter: symposium@museum-folkwang.essen.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Unterstützt durch

    

Nähere Informationen hier...

Sa., 24. November | 14:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Interazioni – Öffentliche Führungsreihe

Italienische Kunst im Vergleich mit Surrealismus und Neuer Sachlichkeit
Die Malerei des Realismo Magico tritt in Beziehung zu Gemälden von Alexander Kanoldt, Franz Radziwill, Georg Schrimpf und Franz Lenk sowie zu Grafiken, Fotografien und Plakaten der 1920er Jahre.
Sa, 14 – 15.30 Uhr

Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

So., 25. November | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Im Puppenhaus – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

So., 25. November | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 29. November | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Fr., 30. November | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Studierende

Una notte italiana – Abend für Studierende

Benvenuti ragazze e ragazzi! Wir laden ein zu einem Abend voller italianità, der Euch in die geheimnisvollen Bildwelten des Realismo magico entführt. Etwas unterkühlte, aber höchst elegante Damen und Herren, verlassene Plätze, traurige Harlekine, seltsam entrückte Schulkinder oder ein vereinsamter Kaktus auf einem Holztisch: Die italienischen Gemälde der 1920er Jahre wirken realistisch und surreal, melancholisch und idyllisch zugleich. Ma attenzione! Hinter dem feinen Pinselstrich lauert stets das Abgründige und wirkt das Unheimliche nach. Ausstellungsgespräche stellen die Verbindung zwischen deutscher und italienischer Kunst dieser Zeit her. Pantomimen und Musiker sorgen mit Interventionen in der Ausstellung für magische Momente. Dalla prospettiva del pittore: In einer Ateliersituation könnt Ihr mit Kostümen und Accessoires Modell stehen oder Euch selbst in der Porträtmalerei versuchen.
Shimmy, Foxtrott oder Tango: Wer hat die schönste Schrittfolge, wer den besten Hüftschwung, um auf dem Parkett zu bestehen? Tanzlehrer_innen führen Euch in einem corso rapido in die beliebtesten Gesellschaftstänze der Zeit ein. Die Live-Musik kommt von der Kapelle Draußen nur Kännchen (Fuori solo brocca), die musikalisch ganz in der Salonmusik der 1920er und 1930er Jahre zu Hause ist. Italienische Drinks gibt es an unserer Campari SonderBar.
Avanti, cosa state aspettando? Folgt dem Ruf des magischen Realismus!

Teilnahmebeitrag: 10 € / Studierende 5 € inklusive Eintritt.
Teilnahme kostenfrei mit passender Kleidung für einen Abend in den Zwanzigerjahren.

Sa., 01. Dezember | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Heimlich und leise und unheimlich laut – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Ein Zirkus ohne Hufgetrappel und Leierkastenmusik. Ein Café ohne Gläserklirren und Gespräche. Ein Klassenzimmer ohne Stühlerücken und Kreide auf der Tafel. Nicht einmal das leiseste Kichern ist zu hören. Viele der Bilder in der Ausstellung Unheimlich real erscheinen auffällig still, und das, obwohl auf vielen Musikinstrumente
zu sehen sind! Ihr erweckt die Bilder zum Leben und erfindet einen Soundtrack. Raschelt da nicht eine Buchseite, klimpern die Gitarrensaiten? Und wie wäre es, wenn der Clown plötzlich laut zu singen anfi nge? Wir beginnen unsere Vertonung der Gemälde mit leisen Geräuschen und steigern uns zu einem eigenen Hörspiel mit Musik.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

Sa., 01. Dezember | 16:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Interventionen, Aufführungen, Konzerte

Konzert: Gli eredi sfacciati di Bach – Vom Futurismus zum Neoklassizismus

Musik der frühen italienischen Avantgarde
Steffen Schleiermacher, Klavier und Moderation
u.a. mit Werken von Alfredo Casella, Gian Francesco Malipiero, Alberto Savinio, Ferruccio Busoni

In Kooperation mit dem Kunstring Folkwang, Verein der Freunde des Museum Folkwang e.V.

Karten am Tag der Veranstaltung an der Kasse erhältlich.
Eintritt: 16 € / 12 € ermäßigt / Kunstring Folkwang 8 €

So., 02. Dezember | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Irgendetwas stimmt hier nicht – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

So., 02. Dezember | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 06. Dezember | 17:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real – Führungen auf Italienisch

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 06. Dezember | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Impressioni di fuori – Expertenführungen. Änne Söll: Coolness und Männlichkeit

Mit Änne Söll, Kunstgeschichtliches Institut, Ruhr-Universität Bochum

Impressioni di fuori - Expertenführungen
Die Gemälde des Magischen Realismus lassen sich nicht nur aus Sicht der Kunstgeschichte erschließen. Im Dialog mit Kunstvermittler_innen des Museum Folkwang führen Expert_innen anderer Berufsgruppen und Wissenschaften durch die Ausstellung.

Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei, zzgl. ermäßigter Eintritt. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 06. Dezember | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Fr., 07. Dezember | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Kuratoren führen – Anna Fricke: Unheimlich real

Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei, zzgl. ermäßigter Eintritt. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 08. Dezember | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Der Zeit hinterher – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Wie festgefroren steht der Junge mit dem Tennisschläger mitten im Zimmer. Das Mädchen im Café scheint schon ewig zu warten, und das Spiegelei auf dem Frühstückstisch muss längst kalt geworden sein. Was passiert, wenn die Figuren aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen? Ihr erfindet eine Geschichte und haltet sie mit der Videokamera fest. Es entsteht ein Film in Zeitlupe.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 09. Dezember | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 13. Dezember | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Fr., 14. Dezember | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Interventionen, Aufführungen, Konzerte

Lesung: Italia magica – eine literarische Spurensuche

Unter dem Titel ITALIA MAGICA stellte Gianfranco Contini erstmals 1946 eine viel beachtete Anthologie zusammen, in der er anhand von Erzählungen u.a. von Alberto Moravia, Tommaso Landolfi, Massimo Bontempelli, Aldo Palazzeschi, Cesare Zavattini der Spur des magischen Realismus in der italienischen Literatur nachging.
Kurze Geschichten und Auszüge aus längeren Texten erkunden in der zweisprachigen, kommentierten Lesung das literarische Pendant zur „unheimlich realen“ italienischen Malerei der 1920er Jahre.
Mit Paola Barbon, Ruhr Universität Bochum und Friederike Tiefenbacher, Schauspiel Dortmund
In Zusammenarbeit mit dem Istituto Italiano di Cultura, Köln
Karten am Tag der Veranstaltung an der Kasse erhältlich.
Teilnahmebeitrag: 10 € / ermäßigt 5 € / Kunstring Folkwang: 5 €

So., 16. Dezember | 14:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Impressioni di fuori - Expertenführungen. Christina Vollmert: Bühnenbild und Bühnenräume

Mit Christina Vollmert, Theaterwissenschaftliche Sammlung Universität zu Köln, Schloss Wahn

Impressioni di fuori - Expertenführungen
Die Gemälde des Magischen Realismus lassen sich nicht nur aus Sicht der Kunstgeschichte erschließen. Im Dialog mit Kunstvermittler_innen des Museum Folkwang führen Expert_innen anderer Berufsgruppen und Wissenschaften durch die Ausstellung.

Teilnahmebeitrag: 3 € / 1,50 € / Kunstring Folkwang frei, zzgl. ermäßigter Eintritt. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

So., 16. Dezember | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

So., 16. Dezember | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Im Puppenhaus – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

Do., 20. Dezember | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 22. Dezember | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Heimlich und leise und unheimlich laut – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Ein Zirkus ohne Hufgetrappel und Leierkastenmusik. Ein Café ohne Gläserklirren und Gespräche. Ein Klassenzimmer ohne Stühlerücken und Kreide auf der Tafel. Nicht einmal das leiseste Kichern ist zu hören. Viele der Bilder in der Ausstellung Unheimlich real erscheinen auffällig still, und das, obwohl auf vielen Musikinstrumente
zu sehen sind! Ihr erweckt die Bilder zum Leben und erfindet einen Soundtrack. Raschelt da nicht eine Buchseite, klimpern die Gitarrensaiten? Und wie wäre es, wenn der Clown plötzlich laut zu singen anfi nge? Wir beginnen unsere Vertonung der Gemälde mit leisen Geräuschen und steigern uns zu einem eigenen Hörspiel mit Musik.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 23. Dezember | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Irgendetwas stimmt hier nicht – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

So., 23. Dezember | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 27. Dezember | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 29. Dezember | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Der Zeit hinterher – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Wie festgefroren steht der Junge mit dem Tennisschläger mitten im Zimmer. Das Mädchen im Café scheint schon ewig zu warten, und das Spiegelei auf dem Frühstückstisch muss längst kalt geworden sein. Was passiert, wenn die Figuren aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen? Ihr erfindet eine Geschichte und haltet sie mit der Videokamera fest. Es entsteht ein Film in Zeitlupe.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 30. Dezember | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Do., 03. Januar | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 05. Januar | 14:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Interazioni – Öffentliche Führungsreihe

Italienische Kunst im Vergleich mit Surrealismus und Neuer Sachlichkeit
Die Malerei des Realismo Magico tritt in Beziehung zu Gemälden von Alexander Kanoldt, Franz Radziwill, Georg Schrimpf und Franz Lenk sowie zu Grafiken, Fotografien und Plakaten der 1920er Jahre.
Sa, 14 – 15.30 Uhr

Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 05. Januar | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Heimlich und leise und unheimlich laut – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Ein Zirkus ohne Hufgetrappel und Leierkastenmusik. Ein Café ohne Gläserklirren und Gespräche. Ein Klassenzimmer ohne Stühlerücken und Kreide auf der Tafel. Nicht einmal das leiseste Kichern ist zu hören. Viele der Bilder in der Ausstellung Unheimlich real erscheinen auffällig still, und das, obwohl auf vielen Musikinstrumente
zu sehen sind! Ihr erweckt die Bilder zum Leben und erfindet einen Soundtrack. Raschelt da nicht eine Buchseite, klimpern die Gitarrensaiten? Und wie wäre es, wenn der Clown plötzlich laut zu singen anfi nge? Wir beginnen unsere Vertonung der Gemälde mit leisen Geräuschen und steigern uns zu einem eigenen Hörspiel mit Musik.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 06. Januar | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

So., 06. Januar | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Im Puppenhaus – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

Do., 10. Januar | 18:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Sa., 12. Januar | 14:30 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Bildschöner Samstag – Der Zeit hinterher – Zur Ausstellung Unheimlich real

14.30 – 17.30 Uhr
Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Wie festgefroren steht der Junge mit dem Tennisschläger mitten im Zimmer. Das Mädchen im Café scheint schon ewig zu warten, und das Spiegelei auf dem Frühstückstisch muss längst kalt geworden sein. Was passiert, wenn die Figuren aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen? Ihr erfindet eine Geschichte und haltet sie mit der Videokamera fest. Es entsteht ein Film in Zeitlupe.

Teilnahmebeitrag: 7 €, Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: T +49 201 8845 444, info@museum-folkwang.essen.de

 

 

So., 13. Januar | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Kinder und Familien

Kinder sprechen über Kunst – Irgendetwas stimmt hier nicht – Zur Ausstellung Unheimlich Real

Ausstellungsgespräche für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl. Ohne Anmeldung.

So., 13. Januar | 15:00 Uhr
Besucherempfang Foyer
Führungen

Unheimlich real. Italienische Malerei der 1920er Jahre

Öffentliche Führung
Kostenfrei mit Eintrittskarte und Teilnahmesticker, der ab einer Stunde vor Führungsbeginn an der Kasse erhältlich ist. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Eintrittspreise Ausstellung:
Standard: € 8
Ermäßigt: € 5
Weitere Informationen zu den Preisen hier...

Nähere Informationen zur Ausstellung hier...

Ausstellungen

Bouchra Khalili
The Tempest Society / Twenty-Two Hours
24. August – 21. Oktober 2018

6 ½ Wochen
Kristina Berning
Digging Sculptures
23. August – 7. Oktober 2018

Roland Topor
Panoptikum
29. Juni – 30. September 2018