Jesper Just

A Voyage in Dwelling, 2008

Der dänische Künstler Jesper Just erzählt in seinen Filmen emotional aufgeladene Geschichten zwischen Realität und Fiktion. Er engagiert professionelle Schauspieler und lässt sie an Orten agieren, die an bekannte Motive aus der Filmgeschichte erinnern. Kameraführung, Schnitt und Filmmusik setzt er als filmische Gestaltungsmittel in ähnlicher Weise ein, wie bei großen Hollywoodfilmen. Dadurch entsteht eine emotionale Wirkung, der man sich kaum entziehen kann. A Voyage in Dwelling ist der erste Teil einer Trilogie, bei der uns der Künstler mit auf eine magische Reise nimmt, die im Unterholz auf einer Insel im Meer beginnt und auf einem großen Ozeandampfer endet.

 

Zur Filmliste Sammlung Goetz – 12 Monate / 12 Filme...

Jesper Just
A Voyage in Dwelling, 2008
1-Kanal-Video (Farbe, Ton), 11‘11‘‘
Courtesy Sammlung Goetz, Medienkunst, München