Fri, 11/04/2022 - 18:00
19:00

Reinhold Happel: Kunst – Markt – Öffentlichkeit. Die Künstlergruppe 'Brücke' als Avantgarde des Corporate Design?

Reinhold Happel, Fachhochschule Münster

Mit der Entwicklung des „freien“ Kunstmarktes im 19. Jahrhundert stand die Künstlerschaft jenseits von traditionellen Auftragsverhältnissen mit ihrem Werk im scharfen Wettbewerb um die Gunst potentieller Sammler und Käufer. Für die Kunstgalerien, Kunstvereine und Kunstaustellungen waren daher Strategien mit hohem Aufmerksamkeitswert gefragt.

Die Künstlergruppe 'Brücke' hat dabei erstaunlich innovative Aktivitäten entwickelt, die in Deutschland damals nur noch einer der größten Elektrokonzerne, die AEG, in Kooperation mit dem Architekten und Gestalter Peter Behrens erstmals in Angriff genommen hat: mit einem einheitlichen Erscheinungsbild (Corporate Design) nach außen die Identität von Inhalt und Form zu kommunizieren.

Teilnahmebeitrag: 5 € / 2,50 € / Mitglieder des Folkwang-Museumsvereins und des Kunstring Folkwang frei. Karten am Tag der Veranstaltung an der Kasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Erich Heckel, Katalog der KG Brücke, Galerie Arnold, 1910

Erich Heckel
Titelmotiv zum Katalog der Ausstellung der Künstlergruppe Brücke in der Galerie Arnold, Dresden, 1910
Holzschnitt
Museum Folkwang, Essen