Sat, 11/12/2022 - 11:00
17:00

"Unmittelbar und unverfälscht". Praxisseminar zur Druckgrafik des Expressionismus

1905 gründete sich in Dresden die Künstlergruppe „Die Brücke“. Diese Künstler fanden vor allem in der Druckgrafik ihr adäquates künstlerisches Medium. Neben Linolschnitt und Radierung nutzen sie vor allem den Holzschnitt mit seiner Widerständigkeit für eine gesteigerte Ausdrucksqualität ihrer Bildideen. Die Teilnehmer:innen lernen herausragende Beispiele expressionistischer Druckgrafik von Ernst Ludwig Kirchner oder Erich Heckel in der Ausstellung kennen und experimentieren mit verschiedenen Druckmedien und Papieren.

Teilnahmebeitrag: 20 € / ermäßigt 10 € / Kunstring Folkwang: 10 €.
Die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt. Anmeldung im Besucherbüro erforderlich: info@museum-folkwang.essen.de

Erich Heckel, Schauspielerin, 1905

Erich Heckel
Schauspielerin, 1905
Museum Folkwang, Essen